Samstag 21. Oktober 2017

Die FarmerNews von Hitradio Namibia sind die wöchentlichen Nachrichten für Farmer im kommerziellen Farmgebiet Namibias. Aktuelle Meldungen der Woche sowie das Farmerwetter für die kommenden sieben Tage sind Bestandteil der FarmerNews.

20. Oktober 2017 - FarmerNews

Die Behörden kämpfen im Bwabwata-Nationalpark mit den Folgen der Milzbrand-Fälle. Allein am vergangenen Wochenende vernichteten sie die Kadaver von 20 Flusspferden, die an der Infektion gestorben waren. Ein Sprecher sagte, die Körper müssten verbrannt und die Überreste vergraben werden. Die Warnung an die umliegenden Dörfer gelte weiterhin: wegen der Infektionsgefahr dürfe auch kein Flusswasser getrunken werden. Letzte Woche waren in der Gegend im Bwabwata-Park über 100 Flusspferde und 20 Büffel durch Anthrax verendet.

Mehr lesen

13. Oktober 2017 - FarmerNews

Die Veterinärbehörden haben eine große Zahl an Milzbrand-Fällen im Bwabwata-Nationalpark bestätigt. Nach ihren Angaben starben rund 100 Flusspferde und 20 Büffel an der Infektion. Die Kadaver werden von den Behörden entsorgt, damit sich die Anthrax-Bakterien von dort aus nicht weiter verbreiten können. Die umliegenden Dörfer wurden aufgefordert, das Flusswasser in der Region nicht zu trinken, da es auch verseucht sein könnte. Die Veterinärbehörden riefen die Farmer landesweit auf, ihre Tiere gegen Anthrax zu impfen.

Mehr lesen

6. Oktober 2017 - FarmerNews

Das Veterinäramt im Landwirtschaftsministerium hat mit sofortiger Wirkung den Import und Transit von Vögeln, lebendigem Geflügel, rohen Geflügelprodukten und Geflügelfutter aus Südafrika verboten. Alle Permits wurden bis auf Weiteres kanzelliert. Dieses folgt einem erneuten Ausbruch der Vogelgrippe in Südafrika. Alle Importe müssen vom Veterinäramt gutgeheissen werden.

Mehr lesen

Werbung

 
 

FarmerNews