Donnerstag 20. September 2018

Die FarmerNews von Hitradio Namibia sind die wöchentlichen Nachrichten für Farmer im kommerziellen Farmgebiet Namibias. Aktuelle Meldungen der Woche sowie das Farmerwetter für die kommenden sieben Tage sind Bestandteil der FarmerNews.

26. Februar 2016 - FarmerNews

Farmer in Namibia (Symbolbild); © Patience Smith/NAMPA

Die neuen südafrikanische Import-Bestimmungen machen vielen hier im Land Sorgen. Wenn sie so umgesetzt werden, hätten sie katastrophale Auswirkungen auf Namibia haben, meint zum Beispiel der Landwirtschaftsverband NAU. Er fordert deshalb, die Regularien nach und nach einzuführen. Nach Angaben der NAU sollen die namibischen Bedenken unter anderem bei einem Treffen der Welt-Handels-Organisation diskutiert werden. Südafrika will Anfang Mai die Regelungen in Kraft setzen. Sie sehen unter anderem sehr strikte Gesundheitstest für Vieh vor.

Mehr lesen

19. Februar 2016 - FarmerNews

Namibische Milch; © Pearl Coetzee/NAMPA

Die Milchproduzenten in Namibia verhandeln über höhere Preise. Nach Angaben ihres Verbandes gibt es Gespräche mit Namibia Dairies. Der Grund sind den Angaben zufolge die erheblich gestiegenen Futterkosten. Wegen der Dürre seien sie innerhalb des vergangenen Jahres um 28 Prozent gestiegen. Da sie der teuerste Posten bei der Milchproduktion seien, müssten die gestiegenen Kosten auf die Preise umgelegt werden. Wann und wieviel Milchproduzenten künftig mehr bekommen, steht noch nicht fest.

Mehr lesen

12. Februar 2016 - FarmerNews

Der Farmerverband NAU hat bei Präsident Geingob für die Interessen seiner Mitglieder geworben. NAU-Chef van der Merwe sprach im Hitradio Namibia-Interview von einem sehr positiven Gespräch. Dabei sei es unter anderem um die Folgen der Maul- und Klauenseuche, die Landreform und die Zusammenarbeit mit dem Schlachthof-Konzern Meatco gegangen. In nächster Zeit soll es nach van der Merwes Angaben weitere Gespräche geben, um für die verschiedenen Probleme der Farmer Lösungen zu finden.

Mehr lesen

Werbung
 
 

FarmerNewsletter

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok