Sonntag 18. August 2019

Die FarmerNews von Hitradio Namibia sind die wöchentlichen Nachrichten für Farmer im kommerziellen Farmgebiet Namibias. Aktuelle Meldungen der Woche sowie das Farmerwetter für die kommenden sieben Tage sind Bestandteil der FarmerNews. Die FarmerNews wurden vorerst Ende Mai 2019 eingestellt.

23. Oktober 2015 - FarmerNews

Der Ausbruch der Maul- und Klauenseuche im Norden des Landes hat viele in Namibia aufgerüttelt, darunter offenbar die Regierung. Schon seit zehn Jahren wollte sie verstärkt für eine Impfstoffproduktion hier im Land werben. Laut Allgemeiner Zeitung ist dafür sogar schon ein Grundstück vorgesehen. In den vergangenen Tagen gab es nun erste konkrete Gespräche mit zwei chinesischen Firmen. Diese haben Interesse bekundet, die Fabriken zur Produktion der Impfstoffe für Maul- und Klauenseuche oder Lungenpest zu betreiben. Bisher müssen diese Impfstoffe aus dem Ausland importiert werden.

Mehr lesen

16. Oktober 2015 - FarmerNews

Präsident Geingob hat eine verheerende Bilanz der Resettlement-Politik gezogen. Im Moment sei sie ein Desaster. Die Ansiedlung von Neufarmern habe die gewünschten Ziele verfehlt. Um die Probleme zu bekämpfen, will Geingob stärker auf Ausbildung setzen. Er schlug vor, dass zum Beispiel pensionierte Farmer Neufarmern helfen könnten. Außerdem kündigte Geingob an, das Resettlement-Programm zu überdenken.

Mehr lesen

09. Oktober 2015 - FarmerNews

Es ist Zeit für ein erstes vorsichtiges Aufatmen: Seit dem 22. Juli sind im Zentralen Norden keine neuen Fälle von Maul- und Klauenseuche bekannt geworden. Entwarnung kann die Veterinärbehörde jedoch noch nicht geben. Frühestens am 22. Januar könnten die Beschränkungen gelockert werden. Im Kampf gegen die Seuche hatte Landwirtschaftsminister Mutorwa sich über Äußerungen von traditionellen Führern beklagt. Sie hatten bei einem Kongress bezweifelt, dass die Maul- und Klauenseuche eine Seuche sei. Andere hatten behauptet, sie werde von Insekten übertragen. Mutorwa nannte das sehr entmutigend.

Mehr lesen

Werbung
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok