Freitag 10. Juli 2020

Music low res4 300ppx

 

10. Juli 2020 - Sport des Tages

Namibischer Sport
Fußball
In Khorixas hat mit der Phase 4 des Ausnahmezustandes im Kampf gegen COVID19 auch der Fußball in größerem Stile wieder begonnen. Sieben Mannschaften nahmen an den „Khorixas Pool and Play Games” teil. Ziel des Turniers sei es auch gewesen aktiv auf die Maßnahmen gegen das Coronavirus im Land aufmerksam zu machen. So wurden die Zuschauer bei dem Turnier in der kleinen Ortschaft für Hygiene- und Maskenvorgaben sensibilisiert. Als Siegermannschaft ging der Gastgeber Khorixas FA vom Platz. Zudem nahmen Mannschaften aus anderen Teilen der Region Kunene teil.

Mehr lesen

9. Juli 2020 - Sport des Tages

Namibischer Sport
Laufen
Der Nedbank Citi Dash findet, wie viele andere Sportveranstaltungen zuvor, in diesem Jahr nicht statt. Aufgrund der COVID19-Pandemie sei auch dieses Event nicht sinnvoll und unter Einhaltung aller Vorschriften durchführbar. Ursprünglich war der Citi Dash für September geplant. Schon im vergangenen Jahr nahmen 2500 Personen daran teil und für dieses Jahr war mit noch mehr Teilnehmern gerechnet worden. Der Citi Dash findet über 10 Kilometer statt.

Mehr lesen

8. Juli 2020 - Sport des Tages

Namibischer Sport
Radsport
Axel Theissen ist neuer Präsident des Namibischen Radsportdachverbandes NCF. Er übernimmt die Verantwortung von Rolf Adrian, der nach zwei Amtszeiten bereits im vergangenen Jahr aus dem Amt ausgeschieden war. Theissen stammt aus einer radsportverrückten Familie. Sein Vater gründete 1986 Windhoek Pedal Powers und zwei Jahre später die NCF. Zunächst wolle sich Theissen eng mit den anderen Mitgliedern der Führungsriege absprechen, ehe Konzepte für die Zukunft des Verbandes und des Radsports in Namibia präsentiert werden sollen. Neben Theissen sind auch Irene Steyn, Nick du Plessis, Rina Lambert, Brendan Dickerson, Jacob Jacob, Stefan Bohlke und Volker Engling im Vorstand vertreten.

Mehr lesen

7. Juli 2020 - Sport des Tages

Namibischer Sport
Tennis
Mehr als 100 aktive Spieler nahmen am „T05 Sanlam Junior Tennis Tournament“ in Windhoek teil. Eine so große Teilnehmerzahl gab es bei dem Juniorenturnier bisher nicht. Vor dem Hintergrund der Ausgangsbeschränkungen in Städten der Region Erongo, hätten die Veranstalter ansonsten noch mehr Sportlern gerechnet. Als Sieger des Turniers ging bei den U18-Junioren Daniel Jauss nach Hause. Der 15-Jährige setzte sich souverän im Finale gegen George Louw durch. Bei den Juniorinnen ging Liga Yssel als Siegerin vom Platz. Weitere Sieger in den Klassen U16, U14 und U12 waren unter anderem Raica Coelho, Haylee Kidd und Lila Kidd.

Mehr lesen

6. Juli 2020 - Sport des Tages

Namibischer Sport
Radsport
Tristan de Lange konnte beim zweiten Abschnitt der „Nedbank Rock & Rut XC Series“ der Konkurrenz davonfahren. Er schlug seinen ärgsten Widersacher Alex Miller um mehr als eine Minute. Insgesamt brauchte De Lange 1 Stunde, 31 Minuten und 15 Sekunden für die sechs Runden auf Farm Windhoek im Süden der Hauptstadt. Im ersten Rennen war Miller noch vor De Lange durchs Ziel gefahren. Dritter wurde Xavier Papo mit einem deutlichen Rückstand von fast 20 Minuten. Bei den Damen war einmal mehr Michelle Vorster das Maß aller Dinge. Sie fuhr knapp 10 Minuten vor Steffanie Grossman und elf Minuten vor Michelle Döman durchs Ziel.

Mehr lesen

3. Juli 2020 - Sport des Tages

Namibischer Sport
Hockey
Die Namibische Hockey-Union NHU zeigt sich hocherfreut über die finanzielle Unterstützung des Sports durch den Mobilfunkbetreiber MTC. Für die kommenden drei Jahre stünden nun drei Millionen Namibia Dollar zur Verfügung. Das Geld gehe an die beiden Nationalmannschaften um ihren internationalen Spielverpflichtungen nachzukommen. Beide Mannschaften werden in Zukunft den Namen des Sponsors tragen. Profitiert habe die NHU durch die Diversifizierung der Sponsoringgelder von MTC. Bisher sei fast alles in den Fußball geflossen. –Qualifikationsspiele für die Weltmeisterschaft hält die NHU indessen für unwahrscheinlich. Automatisch würden sich dann bei den Damen und Herren jeweils das beste Team der Weltrangliste aus Afrika qualifizieren. Dies seien bei den Frauen Namibia und bei den Herren Südafrika.

Mehr lesen

2. Juli 2020 - Sport des Tages

Namibischer Sport
Sponsoring
Der Mobilfunkanbieter MTC bleibt einer der Hauptunterstützer des namibischen Sports. Hierfür nimmt das Unternehmen in den kommenden drei Jahren fast 55 Millionen Namibia Dollar in die Hand. Von dem Geld werden vor allem Boxen, Netball, Rugby, Pferderennen, Fußball, Hockey und die Nationalen Jugendspiele profitieren. Vor allem der Boxsport und Fußball können sich mit 18 bzw. fast 20 Millionen Namibia Dollar auf viel Geld einstellen. Netball als Nationalsportart erhält mehr als vier Millionen Dollar.

Mehr lesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.