Sonntag 20. Januar 2019

11. Oktober 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Hockey

Die Namibische Sportkommission NSC hat die Hockey-Nationaltrainerin Maryke Short vom Vorwurf des Rassismus in jeglicher Hinsicht freigesprochen. Dennoch wurde Short nicht als Nationaltrainerin wiedereingesetzt. Eine Mutter hatte Short vorgeworfen ihre Tochter nicht für die Reise der U16-Nationalmannchaft nach Simbabwe im kommenden Monat berücksichtigt zu haben. Dies sei aufgrund ihrer Hautfarbe geschehen. Unabhängige Ermittlungen der NSC haben keinen Rassismus ergeben und die Familie habe dies akzeptiert. Es sollte aber transparente Prozesse bei der National Hockey-Union geben, um solchen Anschuldigungen vorzubeugen, unterstrich die NSC.

Mehr lesen

10. Oktober 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Feldhockey

Die Saints bleiben in der Feldhockey-Liga deutlich in Front. Die Mannschaft, die nunmehr sieben Siege in Folge feiern konnte, liegt vier Punkte vor den Windhoek Old Boys. Den Saints reicht damit bereits ein weiteres Unentschieden zur Meisterschaft. Auf Platz 3 liegt die Mannschaft des DTS mit 12 Punkten Rückstand auf WOB, aber zwei Spielen weniger. Es folgen Wanderers und die bisher sieglose Auswahl der NUST. Bei den Damen führt hingegen WOB mit einem Punkt vor den Saints, wobei der Tabellenführer bereits zwei Spiele mehr absolviert hat. Es folgen die Angels, Wanderers sowie DTS und NUST, die beide kein Spiel bisher für sich entscheiden konnten.

Mehr lesen

9. Oktober 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Motorsport

Der Windhoek Motor Club hat das letzte Saisonrennen auf der Tony-Rust-Rennstrecke bei Windhoek Veranstaltet. Namibische Fahrer waren ihren Nachbarn aus Angola deutlich überlegen. Allan Martin hat mit 1 Minute 9,354 Sekunden einen Bahnrekord aufgestellt. Es war das erste Mal, dass auf der Strecke im Uhrzeigersinn gefahren wurde. In die andere Richtung ist der Bahnrekord etwa sechs Sekunden schneller. In Zukunft seien mehr Rennen geplant an denen auch angolanische Fahrer teilnehmen sollen.

Mehr lesen

5. Oktober 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Fußball

Woody Jacobs, Trainer von Okahandja United, ist ab sofort ein studierter Sportmanager. Er erhielt sein Abschlusszertifikat von der Nelson-Mandela-Universität in Südafrika. Das Programm wurde in enger Abstimmung mit dem International Centre for Sport Studies und dem Weltfußballverband FIFA durchgeführt. Jacobs Ziel sei es nun im kommenden Jahr mit dem Masterprogramm der FIFA zu beginnen und einer der hochrangigsten Trainer Namibias zu werden. Bisher hat nur die Ex-Nationaltrainerin Namibias, Jacqueline Shipanga, diesen Abschluss.

Mehr lesen

4. Oktober 2018 - Sport des Tages

Internationaler Sport

Fußball

Gestern fanden zahlreiche weitere Zweitrundenspiele in der UEFA-Championsleague statt. Bundesliga-Tabellenführer Dortmund trennte sich im heimischen Stadion vom AS Monaco 3 zu 0. Schalke kam auswärts in Moskau gegen Lokomotive zu einem 1 zu 0. Unter anderem spielte zudem Tottenham gegen Barcelona 2 zu 4, Atlético Madrid und der FC Brügge trennten sich 3 zu 1. Am Dienstagabend spielte bereits unter anderem Bayern München 1 zu 1 gegen Ajax Amsterdam, Hoffenheim unterlag zu Hause mit 1 zu 2 gegen Manchester City.

Mehr lesen

3. Oktober 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Faustball

Der Cohen FC ist das Maß aller Dinge im namibischen Vereinsfaustball. Der Club gewann mit seiner ersten und dritten Mannschaft sowohl die A- als auch die B-Liga. Der CFC 1 setzte sich im Finale der A-Liga-Playoffs etwas überraschend gegen Meister SKW 1 glatt mit 4 zu 0 durch. Im B-Liga-Finale standen sich der SFC aus Swakopmund und der CFC 3 gegenüber. Das Spiel endete 4 zu 2 für die Mannschaft aus Windhoek.

Mehr lesen

2. Oktober 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Schießsport

Am Wochenende fand auf der Sophienhof Lodge bei Outjo das sechste Schießen der diesjährigen Jagdgewehrschießliga statt. Die Teilnehmer traten in diversen Klassen an. Gewinnen konnten unter anderem Xander van Rooyen bei den Junioren, Francois Blaauw und Francois Marais Senior bei den Veteranen bzw. Senioren sowie Karola Marais bei den Damen und Francois Marais Junior bei den Herren. Auch die Goldklasse entschied Francois Marais Junior für sich, während Dries Kotze in der Silverklasse und Francois Blaauw in der Bronzeklasse erfolgreich waren.

Mehr lesen

Werbung
 
 

Bundesliga

Namibia Premier League

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok