Donnerstag 28. Mai 2020

Music low res4 300ppx

 

8. August 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Radsport

Vom 21. bis 23. September findet wieder die “Tour de Windhoek” statt. Diesmal geht es an drei Tagen über fünf Etappen und insgesamt 400 Kilometer. Erwartet werden zahlreiche nationale und internationale Radsportler. Die Tour wird nach den Richtlinien des Welt-Radsport-Verband ausgetragen.

Mehr lesen

7. August 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Boxen

Der Namibier Sakaria Lukas kämpft ab sofort für den britischen Boxstall “Siesta Boxing”. Die Nummer der Welt zwei im Federgewicht nach Richtlinien der WBO, ist damit ein weiterer Boxer der sich dem aufstrebenden Boxpromoter angeschlossen hat. Lukas hat bisher 21 Kämpfe mit ebenso vielen Siegen und davon 14 KO zu Buche stehen. Er wird aber weiterhin vom namibischen „Knowledge Boxing Management“ vermarktet. Ein nächster Kampf sei für spätestens Oktober geplant.

Mehr lesen

6. August 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Sportpolitik

Namibia hat ab sofort drei gesetzlich festgeschriebene Nationalsportarten. Dies geht auf eine Entscheidung des Parlaments zurück, die einem Antrag der Namibischen Sportkommission stattgab. Demnach werden staatliche Fördergelder absteigend nach den drei neuen Sportklassen verteilt. Nationalsportarten sind ab sofort Fußball, Rugby und Netball. Cricket hingegen landete in der untersten der drei Klassen, als Entwicklungssportart. Prioritätensportarten sind Boxen, Ringen, Leichtathletik und Paralympischer Sport.

Mehr lesen

3. August 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Fußball

Der namibische Fußball werde vom Weggang zahlreicher Spieler in stärkere Ligen profitieren. Das ist die einhellige Meinung der nationalen Fußballexperten. In den vergangenen Wochen haben zahlreiche Spieler vor allem Verträge in der 1. Liga Südafrikas unterzeichnet. In Südafrikas höchster Spielklasse spielen stellen namibische Spieler die zweitgrößte Gruppe an Ausländern nach Simbabwern. Insgesamt spielen 17 Namibier in ausländischen Ligen, darunter 12 in Südafrika und jeweils einer in England, Deutschland, Ägypten, Finnland und Indonesien.

Mehr lesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.