Donnerstag 01. Oktober 2020

Logo Hitradio Namibia

6. Dezember 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Fußball

Die African Stars haben die 2. Qualifikationsrunde zur CAF-Championsleague erreicht. Gegen Volcan Club de Moroni gab es im heimischen Sam-Nujoma-Stadion ein 2 zu 1. Das Hinspiel auf den Komoren endete vor einer Woche torlos. Nun spielt der namibische Meister der Vorsaison gegen die Orlando Pirates aus Südafrika. Die Spiele finden zwischen dem 14. und 16. Dezember bzw. 21. und 23. Dezember statt. Beim Weiterkommen wären die African Stars, als erste namibische Mannschaft überhaupt, in der Hauptrunde.

Mehr lesen

5. Dezember 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Hockey

Die Junioren im namibischen Hockey wurden nun mit Auszeichnungen der Namibian Hockey Union NHU bedacht. In den Altersgruppen 10, 12, 14 sowie Jungend und Mädchen wurden die Preise vergeben. Fast alle Auszeichnungen gingen an Mannschaften und Spieler der Windhoeker Schulen St. Pauls, Windhoek Gymnasium und Windhoek Afrikaanse Privatskool. Aber auch die Namutoni Primary School konnte zwei Preise abräumen. Die Nachwuchsliege im Hockey ging in diesem Jahr von Juni bis August. Hieran nahmen fast 100 Mannschaften von zehn Schulen teil.

Mehr lesen

4. Dezember 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Fußball

Morgen können sich die African Stars für die zweite Qualifikationsrunde zur Afrikanischen Champions-League qualifizieren. Gegen Volcan Club de Moroni von den Komoren würde ein einfacher Sieg reichen. Das Hinspiel auf der Insel im indischen Ozean ging vergangene Woche torlos zu Ende. Anpfiff für das Spiel ist um 19 Uhr im Sam-Nujoma-Stadion. – Sollten die African Stars als namibischer Meister der Vorsaison gewinnen, findet noch vor Weihnachten die zweite Qualirunde statt.

Mehr lesen

3. Dezember 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Netball

Namibias Netball-Nationalmannschaft erhält bei der Diamond Challenge in Südafrika weiterhin eine Lehrstunde nach der anderen. Auch in den Spielen 4 und 5 gab es Niederlagen. Gegen Botswana fiel diese mit 48 zu 55 relativ niedrig aus, während es beim 68 zu 36 gegen Sambia wieder eine klare Niederlage gab. Namibia bleibt damit Schlusslicht mit 0 Punkten, hinter Botswana mit 2 Zählern. Südafrika führt die Tabelle nach 5 Siegen als Weltranglistenfünfter deutlich an.

Mehr lesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.