Donnerstag 04. Juni 2020

Music low res4 300ppx

 

30. Juli 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Fußball

Namibias U17-Nationalmannschaft hat beim COSAFA-Cup auf Mauritius die Bronzemedaille geholt. Im kleinen Finale gab es ein 2 zu 1 gegen den Gastgeber. Zuvor hatten die Young Warriors das Halbfinale gegen den Turnierfavoriten Angola mit 0 zu 7 verloren. In der Gruppenphase hatte Namibia gegen Mauritius noch mit 0 zu 1 verloren. Das große Finale gewann Angola erwartungsgemäß gegen die Auswahl Südafrikas. Am Ende hieß es 1 zu 0.

Mehr lesen

27. Juli 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Extremlauf

Am 8. September findet das alljährliche “The Rock Spitzkoppe Community Run and Mountain Bike Challenge” statt. Es wird zum 10. Mal ausgetragen. Die Veranstalter rechnen mit mindestens 450 Teilnehmern. Das Sportereignis gilt aufgrund des Austragungsortes rund um die Spitzkoppe als eines der schönsten im Land. Beim Event geht es vielmehr um die Weiterentwicklung der Kommunalgebiete als um Profit. Der Lauf wird über 10 und 21 Kilometer, das Mountainbike-Rennen über 35 bzw. 70 Kilometer ausgetragen. Anmeldungen sind noch bis 30. Juli möglich.

Mehr lesen

26. Juli 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Fußball

Die Lions aus Oshakati sind vom 5-A-Side-Turnier aus Brasilien zurückgekehrt. Hierhin wurden sie im Rahmen der weltweiten Fußball-Initiave „Neymars Jnr Five“, um den gleichnamigen brasilianischen Superstar, eingeladen. Namibias Auswahl wurde in eine Gruppe mit Russland, Irland, Mexiko und den Vereinigten Arabischen Emiraten gelost. Gegen Irland gab es ein 5 zu 0, während die anderen Gruppenspiele verloren gingen. Weltmeister wurde Mexiko bei den Männern, während Brasilien das Frauenturnier für sich entscheiden konnte.

Mehr lesen

25. Juli 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Netball

Mitte August reist Namibias Netball-Nationalmannschaft zur Frauen-Afrikameisterschaft nach Sambia. Zunächst geht es gegen Botswana, Kenia, Malawi, Uganda, Simbabwe und den Gastgeber. Namibias Damenauswahl geht als krasser Außenseiter in Sambia, auch wenn in der Vergangenheit der Gastgeber bereits besiegt werden konnte. Ziel sei es dennoch sich für die Weltmeisterschaft zu qualifizieren. Derzeit wird Namibia auf Weltranglistenplatz 28 von 35 Nationen geführt.

Mehr lesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.