Mittwoch 17. Oktober 2018

26. Juni 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Fußball

Die Blue Boys und Young Brazilians kämpfen um den Aufstieg in die Namibia Premier League. Die Blauen Jungs waren in der Küsten-Südenliga erfolgreich, während die Jungen Brasilianer im Inland im Süden die Meisterschaft für sich feiern konnten. Somit wird in der neuen Fußballsaison 2018/19 entweder eine Mannschaft aus Swakopmund oder aus Karasburg in Namibias höchster Spielklasse antreten. Welche der beiden Mannschaft es sein wird entscheidet sich in zwei Spielen am 30. Juni bzw. 7. Juli. – Als Absteiger stand bereits der SKW im Inland fest. Zu ihm gesellt ich, jedoch in der 3. Liga in der Region Erongo, nun Northern Stars.

Mehr lesen

25. Juni 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Rugby

Mit einem Rekordverdächtigen Ergebnis haben die Welwitschias in der WM-Qualifikation Tunesien überrannt. Nach 80 Spielminuten stand es 118 zu 0. Dies ist eines der höchsten jemals von Namibias Nationalmannschaft erzielten Ergebnisse. Zur Halbzeit hatte es 52 zu 0 gestanden. In der Tabelle liegt Namibia nach zwei Spielen mit der Maximalpunktzahl 10 in Front. Es folgt erwartungsgemäß Kenia mit fünf Punkten nach einem Spiel.

Mehr lesen

22. Juni 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Pferdesport

Der Harambee Social Club in Aminius wird am Wochenende ein Entwicklungsturnier austragen. Ziel sei es den Pferdesport in der Omaheke-Region bekannter zu Machen und mehr aktive Reiter zu gewonnen. Der 2015 gegründete Verein hat sich die Sportentwicklung zum Ziel gemacht. Es wurden bereits ähnliche Veranstaltungen im Netball und Fußball durchgeführt. Den besten Pferden und Reitern winken beim Rennen insgesamt fast 55.000 Namibia Dollar an Preisgeldern. Die Veranstalter rechnen mit bis zu 60 Pferden aus allen Regionen des Landes.

Mehr lesen

21. Juni 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Olympisches

Omaruru ist am Samstag Gastgeber des 5. Olympischen Tages. Hier wird, wie weltweit in 203 anderen Staaten, an die Gründung der Olympischen Bewegung gedacht. Mehr als 1000 Athleten aus ganz Namibia werden zu „Mini-Olympia“ in Omaruru erwartet. Sie treten im Fußball, Netball, Boxen, Tennis, Leichtathletik, Karate, Basketball und Volleyball an.

Mehr lesen

20. Juni 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Volleyball

Mehr als 100 aktive Beachvolleyballer fanden sich zum dritten Turnier der “Timeout Beach Volleyball Series” auf dem Gelände des DTS in Windhoek zusammen. Die 30 Teams kämpften um den Titel des „Winter Classic“-Siegers. Bei den 4er-Teams gingen die Wildcats mit fünf Siegen aus ebenso vielen Spielen als klarer Goldmedaillengewinner hervor. Bei den Damen waren erwartungsgemäß Rosi Hennes und Simone von Wietersheim das Maß aller Dinge. Das Herrenturnier konnten Luke Brinkmann und Jan-Eric Sack für sich entscheiden.

Mehr lesen

19. Juni 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Fußball

Der Sport Klub Windhoek steigt nach nur einer Saison in der 2. Liga ab. Nach einem 3 zu 3 gegen die Rebels steht der sichere Abstieg in die Khomas-Liga fest. Der SKW hat nur fünf von den maximalen 30 Punkten nach 10 Spielen erreichen können. Nur ein Sieg hätte dem SKW noch eine Minimalchance auf den Klassenerhalt gegeben. Young Brazlians führen aktuell die Liga mit 17 Punkten an. Der Tabellenerste spielt gegen den besen Zweitligisten aus der Küsten-Liga um den Aufstieg.

Mehr lesen

18. Juni 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Rugby

Mit einer mehr als überzeugenden Leistung ist Namibias Rugby-Nationalmannschaft in die WM-Qualifikation gestartet. Gegen Uganda gab es am Wochenende im Hage-Geingob-Stadion in Windhoek ein deutliches 55 zu 6. In Harare trennten sich Simbabwe und Marokko mit 23 zu 23. Für Namibia geht es nun am Samstag gegen den nordafrikanischen Außenseiter. Die größte Chance auf die Teilnahme an der WM 2019 in Japan wird Namibia und Kenia eingeräumt. Für die Welwitschias wäre es die sechste WM-Teilnahme in Folge.

Mehr lesen

Werbung
 
 

Bundesliga

Namibia Premier League

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok