Freitag 13. Dezember 2019

Music low res4 300ppx

 

14. November 2017 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Radsport

Drikus Coetzee hat das siebte und letzte Rennen der Straßenradsport-Serie 2017 gewonnen. Er setzte sich über die 100 km in 2 Stunden, 2 Minuten und 33 Sekunden durch. Hinter ihm kam Chiponeni Kashululu mit einem Rückstand von nur 70 Sekunden ins Ziel. Micehelle Dormann war die schnellste Frau, gefolgt von Janine de Klerk und Wanette Meyer.

Mehr lesen

13. November 2017 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Fußball

Namibia hat den Hage-Geingob-Cup gewonnen. Die Nationalmannschaft setzte sich gegen die Auswahl Simbabwes souverän mit 3 zu 1 durch. Mehr als 12.000 Zuschauer, eine der höchsten Besucherzahlen aller Zeiten, wohnten dem Spiel in Windhoek bei. Das Sam-Nujoma-Stadion war damit ausverkauft. – Erstmals fand der Hage-Geingob-Cup, der eigentlich ein Wettbewerb von Vereinsmannschaften ist, mit Länderspielen statt. Hintergrund ist der Ausfall der Namibia Premier League-Saison 2016/17, so dass es keinen namibischen Meister gab.

Mehr lesen

10. November 2017 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Radsport

Namibias Ausnahmeradler Mannie Heymans wird eine zweite Amtszeit in der Mountainbike-Kommission des Internationalen Radsportverbandes UCI dienen. Damit ist der Namibier einer von nur sechs Mitgliedern die für die kommenden vier Jahre die Weichen im internationalen Mountainbike-Sport stellen werden. Heymanns ist zudem seit Längerem Präsident des Namibischen Radsportverbandes NCF und Mountainbike-Vertreter der Afrikanischen Radsport-Vereinigung.

Mehr lesen

9. November 2017 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Olympia

Die Schlinge um Namibias besten Leichtathleten der Geschichte, Frankie Fredericks, schnürt sich weiter zu. Fredericks wurden nun alle Rechte als IOC-Mitglied entzogen. Vergangene Woche wurde in Frankreich ein Verfahren gegen den 50-jährigen vierfachen Olympia-Silbermedaillengewinner eingeleitet. Es geht um hohe Zahlungen vom Sohn des ehemaligen Welt-Leichtathletik-Präsidenten Diack an Fredericks. Möglicherweise habe man so die Stimme des Namibiers im Vorfeld der Vergabe von Olympischen Spielen kaufen wollen. Fredericks wies alle Anschuldigungen zurück.

Mehr lesen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.