Dienstag 17. Juli 2018

16. September 2016 - Sport am Abend

Sport in Namibia

Rugby

Namibias Welwitschia-Auswahl bestreitet morgen ihre letztes Partie in der Trostrunde des südafrikanischen Provinz-Turniers Curry Cup gegen die Falcons. Bis dato konnten die Namibier noch keinen einzigen Sieg einfahren und befinden sich folglich auf dem letzten Tabellenrang. Gegen die Falcons, die nur einen Erfolg nach Ende der Hauptrunde zu verbuchen haben, hoffen die Welwitschias zum Schluss auf ein gutes Ergebnis.

Mehr lesen

16. September 2016 - Sport am Mittag

Sport in Namibia

Boxen

Namibias ehemaliger Weltmeister, Paulus Moses, wird am 8. Oktober gegen Cosmas Cheka aus Tansania in Windhoek in den Ring steigen. Seinem Promoter Nestor Tobias zufolge formt das Duell, das erst gestern unter Dach und Fach gebracht wurde, einen der Hauptkämpfe des Box-Spektakels in der Hauptstadt. Moses setzt dabei seinen Afrika-Titel im Leichtgewicht nach Version der WBO aufs Spiel. Im Hauptkampf des Abend stehen sich Namibias Sakaria Lukas und der ebenfalls aus Tansania stammende Mohamed Kamburuta gegenüber.

Mehr lesen

16. September 2016 - Sport am Morgen

Namibischer Sport

Paralympische Spiele 

Gold für Namibia! Ananias Shikongo hat in neuem Paralympischen Rekord über die 200 Meter (T11) gesiegt. Johannes Nambala hatte zuvor, nach einer Silbermedaille über 100 Meter, ebenfalls Silber über die 400 Meter gewonnen. Nur schneller als Nambala, der selber den Weltrekord gebrochen hatte, war ein Marokkaner, der wenige hundertstel Sekunden vor Nambala ins Ziel kam. Lahja Ishitile kam im Vorlauf über die 400 Meter (T11) auf Rang 2.

Mehr lesen

15. September 2016 - Sport am Abend

Sport in Namibia

Boxen

Sakaria Lukas wird seinen Afrika-Titel nach Version der WBO am 8. Oktober gegen Mohamed Kamburuta aus Tansania verteidigen. Dies bestätigte sein Trainer und Promoter Nestor Tobias in dieser Woche. Der Federgewichts-Kämpfer Lukas gilt als einer der vielversprechendsten Boxer in Namibia. Bis dato konnte er alle seiner 17 Profi-Kämpfe gewinnen. Auch Kamburuta ist nach elf Duellen in bezahlten Rängen bisher ungeschlagen. Allerdings hat der erst 21-Jährige noch kein Kampf außerhalb seiner Heimat bestritten.

Mehr lesen
 

Werbung

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok