Freitag 23. Februar 2018

1. August 2016 - Sport am Morgen

Namibia gegen Südafrika; © contributed/NAMPA

Sport in Namibia

Fußball

Dank einer sensationell guten Leistung hat Namibia den U17-COSAFA-Cup gegen den klaren Favoriten Südafrika gewonnen. Nach dem Führungstor in der 64. Minute glichen die Südafrikaner sechs Minuten später aus. Namibia konnte sich im Elfmeterschießen mit 3 zu 1 durchsetzen. Für Namibia war es der erste COSAFA-Cup-Sieg in dieser Altersklasse.

Mehr lesen

29. Juli 2016 - Sport am Abend

Beachvolleyball (Symbolbild); © NAMPA

Sport in Namibia

Beachvolleyball

Namibias Damen haben auch ihr letzten Gruppenspiel bei der U19-Weltmeisterschaft in Zypern verloren. Die Mannschaft um Michaela Böhringer und Kristin Schulz unterlag den an Nummer 30 gesetzten Norwegerinen Emilie Olimstad und Kirstine Larsdatter Garder am Nachmittag mit 10:21 und 14:21. Damit beendeten die Böhringer und Schulz die Gruppe C auf dem letzten Rang. Das finale Vorrunden-Duell der Herren um die Brüder Daniel und Fabian Pfeifer war bis Redaktionsschluss noch noch nicht zu Ende.

Mehr lesen

29. Juli 2016 - Sport am Mittag

Tennis (Symbolbild); © Dennis Bos/Freeimages.com

Sport international

Formel 1

Nico Rosberg ist im ersten Freien Training zum Großen Preis von Deutschland die schnellste Runde gefahren. Der 31 Jahre alte WM-Zweite verwies am Freitag a seinen Mercedes-Teamkollegen Lewis Hamilton auf den zweiten Platz. Auf Rang drei fuhr Sebastian Vettel im Ferrari vor seinem Teamkollegen Kimi Räikkönen. Nico Hülkenberg wurde im Force India 15., Pascal Wehrlein im Manor 22. und damit Letzter.

Mehr lesen

29. Juli 2016 - Sport am Morgen

Fußball (Symbolbild); © Bob Smith/Freeimages.com

Sport in Namibia

Fußball

Für Namibias U17-Nationalmannschaft geht es heute um den Einzug ins Finale des COSAFA-Cups auf Mauritius. Die Mannschaft spielt am Mittag gegen Sambia. Das andere Halbfinale am Vormittag bestreiten Südafrika und Malawi. – Namibia hatte die Vorrunde in der Gruppe A nach zwei Siegen und einer Niederlage als Gruppenzweiter beendet. Südafrika gilt als Turnierfavorit, nachdem die Mannschaft in den bisherigen drei Turnieren zweimal gewann und einmal im Finale unterlag.

Mehr lesen

Werbung