Samstag 19. Januar 2019

10. November 2016 - Sport am Mittag

Sport in Namibia

Rugby

Renaldo Bothma wird zur neuen Saison zum englisichen Erstligisten Harlequins wechseln. Wie der Verein nun offiziell mitteilte, erhält der Kapitän der namibischen Nationalmannschaft einen „langfristigen“ Vertrag in London. Die genaue Laufzeit des Arbeitsvertrages wurde allerdings nicht bekannt gegeben. Harlequins Chef John Kingston hat den Namibier bereits als einen der besten Spieler auf der Welt auf seiner Position bezeichnet. Aktuell läuft Bothma für den südafrikanischen Traditionsverein Bulls auf.

Mehr lesen

10. November 2016 - Sport am Morgen

Sport international

Leichtathletik

Der südafrikanische Olympia-Sieger Wayde van Niekerk kann seine überragende Saison noch mit dem Titel des Welt-Leichtathleten des Jahres küren. Der 24-Jährige Weltrekordhalter über 400 Meter steht auf der Shortlist mit insgesamt drei Athleten, die der Weltverband IAAF am Abend veröffentlichte. Auch nominiert sind Superstar Usain Bolt und Mo Farah. Der Jamaikaner Bolt gilt nach seiner Gala in Rio de Janeiro, bei der er drei Mal Gold einfahren konnte, als der große Favorit.

Mehr lesen

09. November 2016 - Sport am Abend

Sport international

Fußball

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist am Nachmittag ohne Manuel Neuer und Julian Brandt zum anstehenden WM-Qualifikationsspiel gegen San Marino aufgebrochen. Neuer klagte nach Angaben des DFB über Unwohlsein, Brandt meldete sich wegen eines Infekts ab. Damit stehen Bundestrainer Joachim Löw zumindest zunächst nur noch 21 Spieler zur Verfügung. Toni Kroos, Jérôme Boateng und Julian Draxler hatten bereits abgesagt.

Mehr lesen

09. November 2016 - Sport am Mittag

Sport international

Fußball

Bayern-Kapitän Philipp Lahm kann sich vorstellen seine Karriere bereits nach der laufenden Saison zu beenden. „Ich würde das nicht ausschließen“, sagt der 32-Jährige. Die Entscheidung wolle er nach Gefühl treffen. Nicht die am Ende der Saison gewonnenen Titel, sondern sein Körper-Gefühl werde entscheiden, erklärte er. Lahm hat derzeit noch einen Vertrag bis Mitte 2018. Seine Karriere in der Nationalmannschaft hatte er 2014 beendet.

Mehr lesen

Werbung
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok