Montag 15. Oktober 2018

10. Oktober 2016 - Sport am Morgen

Namibischer Sport

Rugby

Die Wanderers aus Windhoek sind im südafrikanischen Gold Cup ausgeschieden. Die Mannschaft unterlag zu Hause den Evegreens aus Südafrika mit 27 zu 35. Damit erreichte die Mannschaft keinen der ersten beiden Tabellenplätze, die den Einzug in die nächste Runde bedeutet hätten. Die Wanderers haben einmal gewonnen und musste drei Niederlagen einstecken. 

Mehr lesen

7. Oktober 2016 - Sport am Abend

Namibischer Sport

Fußball

Das Legare-Stadion in Gobabis und das Oscar-Norich-Stadion in Tsumeb sind an diesem Wochenende Schauplatz der Aufstiegsspiele in die 1. Division Süd und Nordwest. Im Süden kämpfen fünf Mannschaften, jeweils eine aus den Regionen Erongo, Hardap, ||Karas, Khomas und Omaheke um zwei Aufstiegsplätze. Abgestiegen waren in der vergangenen Saison die Hardap Boys aus Kalkrand und Dates Eleven. Im Nordwesten treten vier Mannschaften um den Aufstieg an.

Mehr lesen

7. Oktober 2016 - Sport am Mittag

Formel 1 (Symbolbild); © Nic Redhead/Wikimedia Commons

Sport international

Formel 1

Dem WM-Führenden Nico Rosberg ist im ersten Training zum Großen Preis von Japan die schnellste Runde gelungen. Der Mercedes-Pilot verwies seinen Teamkollegen Lewis Hamilton auf den zweiten Platz. Dritter wurde Sebastian Vettel im Ferrari. Vor dem 17. Saisonlauf am Sonntag liegt Rosberg in der Gesamtwertung 23 Punkte vor Hamilton. Holt das Red-Bull-Team nicht mindestens 23 Zähler mehr als Mercedes, ist der Silberpfeil-Rennstall vorzeitig zum dritten Mal in Serie Weltmeister der Konstrukteure.

Mehr lesen

7. Oktober 2016 - Sport am Morgen

Internationaler Sport

Fußball

In der WM-Qualifikation für Russland 2018 musste China eine überraschende Heimpleite gegen Syrien einstecken. Japan besiegte den Irak und Südkorea kam zu einem glücklichen 3 zu 2 gegen Katar, den WM-Gastgeber 2022. Usbekistan unterlag dem Iran. In Europa trennten sich unter anderem Italien und Spanien 1 zu 1, während Österreich gegen Wales zu einem 2 zu 2 kam. Brasilien spielte gegen Bolivien 5 zu 0. – Heute spielen unter anderem Frankreich, die Niederlande, Portugal und Belgien. In Afrika trifft Ghana auf Uganda. Morgen kommt Weltmeister Deutschland gegen Tschechien in Hamburg zum Einsatz.

Mehr lesen

Werbung
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok