Dienstag 23. Oktober 2018

3. November 2015 - Sport am Mittag

Sport in Namibia

Speed Challenge
Bei der Lüderitz Speed Challenge im Wind- und Kite-Surfing sind gestern erstmals und dann gleich mehrere Rekorde unterboten worden. Der mit Abstand herausragendste Athlet war Antoine Albeau. Der 43-Jährige Franzose verbesserte seinen eigenen Weltrekord aus dem Jahr 2012 bei besten Bedingungen ganze fünf Mal. Am Ende stand die Bestmarke bei unglaublichen 53.27 Knoten, umgerechnet fast 100 Kilometern pro Stunde. Zudem wurden zwei Kroatische und ein nationaler Schweizer Rekord verbessert.

Mehr lesen

3. November 2015 - Sport am Morgen

Internationaler Sport

Fußball

Die Nominierten für die Auszeichnung „Afrikas Fußballer des Jahres“ wurden bekanntgegeben. Nominiert ist unter anderem der bei Dortmund spielende Gabuner Pierre-Emerick Aubameyang. Ansonsten finden sich aus Westafrika zwei Ivorer und jeweils ein Senegalese und ein Ghanaer unter den 10 Vorgeschlagenen, darunter Yaya Touré und André Ayew. Die restlichen Nominierten stammen aus Nordafrika. Als einziger Spieler aus dem südlichen Afrika, hat der Südafrikaner Kermit Erasmus die Chance zu „Afrikas Fußballer des Jahres in Afrika“ gewählt zu werden. Der Sieger wird am 7. Januar 2016 in Abuja in Nigeria verkündet.

Mehr lesen

2. November 2015 - Sport am Abend

Sport in Namibia

Cricket
Namibias Nationalauswahl wurde im zweiten Spiel gegen Kenia im Rahmen der ICC World Cricket League heute deklassiert. Die Kenianer konnten in ihrem Innings am Vormittag 215 Runs all out erreichen. Namibia kam beim Wanderers-Club hingegen nur auf 123 Runs all out und kassiert damit mit 93-Run-Niederlage. Die erste Partie hatten die Gastgeber am Freitag bereits mit 11 Runs verloren. In den letzten drei internationalen Duellen gingen die Adler nun als Verlier vom Platz.

Mehr lesen

2. November 2015 - Sport am Mittag

Sport in Namibia

Radsport
Martin Freyer und Michael Pretorius haben die Doppel-Wertung der Herren beim Wines2Whales-Mountainbike-Adventure zu ihren Gunsten entschieden. Die beiden Namibier vom Team KIA Elite dominierten das dreitägige Prestigrennen in der südafrikanischen Provinz West-Kap und sicherten sich nach dem Ende am Sonntag alle drei Tagessiege.

Mehr lesen

2. November 2015 - Sport am Morgen

Namibischer Sport

Cricket

Namibia hat sein Auftaktspiel in der 2. Runde der ICC World Cricket League gegen Kenia klar verloren. Die Kenianer gewannen am Freitag in Windhoek mit 11 Runs bei 287 für 7. Namibia kam auf 276 all out. Das zweite Spiel gestern wurde, aufgrund eines nicht bespielbaren Platzes, auf heute verschoben. – Namibi ist derzeit weiterhin auf dem sechsten Tabellenrang und damit weit vom vierten Platz, der zur Teilnahme an der WM-Qualifikation berechtigt, entfernt.

Mehr lesen

30. Oktober 2015 - Sport am Abend

Namibischer Sport

Motorsport

Die Total Tara Rally im November hat eine Finanzspritze erhalten. Wie CYMOT bekannt gab, werde man in diesem Jahr die Rally unterstützen, nachdem man sich von der CYMOT Rally zurückgezogen hatte. Hierfür werden 60.000 Namibia Dollar zur Verfügung gestellt. Die Total Tara Rally findet vom 18. bis 21. November bei Windhoek statt.

Mehr lesen

30. Oktober 2015 - Sport am Mittag

Namibischer Sport

Cricket

Zum Auftakt der 2. Runde in der ICC World Cricket League spielt Namibia seit dem Morgen in Windhoek gegen Kenia. Bei Redaktionsschluss konnte Kenia, als erstes am Schlag, 188 Runs für 3 nach knapp 40 Overs erzielen. Mit einem Sieg heute, könnte Namibia einen großen Schritt in Richtung WM-Qualifikationsturnier in Bangladesch 2018 machen. Derzeit liegt Namibia auf dem sechsten Tabellenplatz. Nur die ersten vier Nationen dürfen an der WM-Qualifikation teilnehmen.

Mehr lesen

Werbung
 
 

Bundesliga

Namibia Premier League

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok