Samstag 19. Januar 2019

12. November 2015 - Sport am Mittag

Sport in Namibia

Radsport
Martin Freyer und Vera Adrian haben sich beim Yambu Life Cycle Super Enduro am verganenen Wochenende den Gesamtsieg in ihren jeweiligen Wertungsklassen gesichert. Freyer setzte sich über die drei Etappen in einer Zeit von 16 Minuten und 46,7 Sekunden gegen Martin Zietsman und Andre Steinfurth durch. Adrian triumphiert nach 20 Minuten und 2 Sekunden über Michelle Vorster und Cherie Vale. Beide Asse erhielten eine Siegprämie un Höhe von 30 000 Namibia Dollar. Es ist das höchstdotierte Rennen in Namibia.

Mehr lesen

12. November 2015 - Sport am Morgen

Namibischer Sport

Fußball

Vier namibische Unparteiische werden am kommenden Spieltag der WM-Qualifikation in Afrika teilnehmen. Dies entschied der Welt-Fußballverband FIFA. Am 17. November pfeift Jackson Pavaza die Rückrundenpartie zwischen Nigeria und Swasiland in Port Harcourt. Seine Assistenten sind Isaskar Boois und Christof Alfred Vries, der vierte Mann an der Linie wird Leston Nangombe sein. Es ist bereits ihr achter internationaler Einsatz. Sie gelten damit als Fußballschiedsrichter-Elite Namibias.

Mehr lesen

11. November 2015 - Sport am Abend

Sport in Namibia

Fußball
Nach Mammie Kasaona hat auch ihre Nationalmannschaftskollegin Veweziwa Kotjipati die Trainerlizenz der Leistungsklasse C des westfälischen Verbandes erfolgreich abgeschlossen. Dies gab der hiesige Verband heute bekannt. Der Coaching-Kurs dauerte von Mai bis zum September. Die Defensivspielerin Veweziwa steht seit Juli beim deutschen Drittligisten Armenia Bielefeld unter Vertrag.

Mehr lesen

11. November 2015 - Sport am Mittag

Sport in Namibia

Fußball
Nationaltrainer Ricardo Mannetti muss im Hinspiel der zweiten Qualifikationsrunde zur Weltmeisterschaft 2018 morgen gegen Guinea auf Sidney Urikhob und DaCosta Angula verzichten. Beide Spieler haben dem Coach verletzungsbedingt eine Absage erteilte, erklärte der hiesige Verband. Während Angula bereits seit einigen Wochen pausieren muss, zog sich Urikhob erst am Wochenende eine Verletzung zu. Laut Medienberichten fällt der Offensivspieler vom thailändischen Erstligisten Saraburi FC bis zu drei Monaten aus.

Mehr lesen

11. November 2015 - Sport am Morgen

Namibischer Sport

Sportlicher Ausblick

  • Am Samstag beginnt die 14. Faustball-Weltmeisterschaft für Namibia. Im argentinischen Calamuchita treffen diese in Gruppe A auf Deutschland, die Schweiz, die USA und den Gastgeber.
  • Ebenfalls am Wochenende tritt Namibias 7er-Rugby-Auswahl, die derzeit auf Platz 2 in Afrika steht, im Abschluss-Qualifikationsturnier zu den Olympischen Spielen 2016 an. Das Turnier findet in Südafrika statt. Namibia trifft in Gruppe C auf Marokko, Botswana und Tunesien.
Mehr lesen

10. November 2015 - Sport am Abend

Sport in Namibia

Tischtennis
Heiko Fleidl hat das Kalenderjahr des namibischen Verbandes auf Platz eins im Einzel und Doppel der Herren beendet. Dies gab der Verband in dieser Woche bekannt. Im Doppel lief Fleidl an der Seite des Routiniers Reinholt Schurz auf. Auf ein ähnlich erfolgreiches Jahr kann Reese Saunderson zurückblicken. Die Nachwuchsspielerin holte sich neben dem U18- auch den Damen-Titel. Bei den U18-Jungen erreichte Ronaldo Vogel die Bestwertung.

Mehr lesen

10. November 2015 - Sport am Mittag

Sport in Namibia

Beachvolleyball
Namibias Damen haben ihre Chance auf eine Teilnahme an den Olympischen Sommerspielen 2016 in Rio de Janeiro genutzt. Die beiden Teams Julia Laggner/Kim Seebach sowie Rosi Hennes/Stephanie Plamhert sicherten sich in ihrer Gruppe der zweiten Qualifikationsrunde in der vergangenen Woche den dritten Rang hinter Ägypten und Ruanda. In der finalen Qualifikationsrunde müssen die Teams im kommenden Jahr gegen die verbleibenden zwölf afrikanischen Nationen antreten.

Mehr lesen

Werbung
 
 

Bundesliga

Namibia Premier League

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok