Montag 17. Dezember 2018

26. Oktober 2015 - Sport am Mittag

Sport in Namibia

Leichtathletik
Nambala Johannes hat Namibias erste Medaille bei den derzeit stattfindenden Weltmeisterschaften der Behindertensportler sicher. Im Finale über 200 Meter in der T37-Wertung muss der Namibier heute Abend lediglich gegen zwei Gegner ran und kann damit nicht schlechter als Platz drei im Endklassement platziert werden. Bis dato blieben alle namibischen Athleten weit hinter den Erwartungen zurück.

Mehr lesen

26. Oktober 2015 - Sport am Morgen

Namibischer Sport

Sportauszeichnung

Die Springreiterin Michelle Künzle wurde zu Namibias Sportlerin des Jahres gekürt. Bei den Männern erhielt Boxweltmeister Paulus Ambunda die Auszeichnung. Als beste Sportler mit Einschränkungen wurden Johanna Benson und Ruben Gowaseb geehrt. Als Bester Sportler des Jahres überhaupt erhielten gemeinsam Ambunda und Gowaseb eine Siegprämie von 200.000 Namibia Dollar.

Mehr lesen

23. Oktober 2015 - Sport am Abend

Sport international

Rugby
Im ersten Halbfinale der 8. Rugby-WM in England fordert Südafrika Neuseeland morgen im Top-Spiel in Twickenham heraus. Die All Blacks um Kapitän-Legend Richie McCaw gelten nach ihrer Gala-Show gegen Frankreich am vergangenen Wochenende als Top-Favorit. Beide Teams konnten die WM bereits zweimal gewinnen. Den anderen Finalisten ermitteln Australien und Argentinien am Sonntag im gleichen Stadion.

Fußball

Mehr lesen

23. Oktober 2015 - Sport am Mittag

Sport international

Fußball
Deutschland hat in dieser Woche als Zweiter der UEFA-Fünfjahreswertung seinen Vorsprung auf England ausgebaut. Trotz der Niederlage von Bayern München beim FC Arsenal holte die Bundesliga mit 1,285 Punkten mehr als die Premier League. Auch der Vierte Italien, der auf einen Punkt kam, wurde vor allem dank der Unentschieden von Leverkusen und Mönchengladbach in den direkten Vergleichen auf Distanz gehalten. Ein Abrutschen der Bundesliga auf Platz vier würde den Verlust eines Startplatzes in der Champions League bedeuten.

Mehr lesen

23. Oktober 2015 - Sport am Morgen

Namibischer Sport

Leichtathletik

Johanna Benson hat zum Auftakt der Paralympischen Weltmeisterschaft in Doha eine Medaille verpasst. Über 200 Meter im T37 wurde Benson, die 2012 in London bei den Paralympischen Spielen noch Silber holte, nur Siebte. Reginald Benade wurde im Kugelstoßen F36 Achter. Elias Ndimulunde verpasste den Einzug ins Finale T47 über 400 Meter bei den Herren. Heute tritt für Namibia nur Etchegaray Nguluwe im Weitsprung T44 an. Im Medaillenspiegel führt nach dem ersten Wettkampftag Großbritannien mit vier Goldmedaillen, vor China und Deutschland mit jeweils zwei goldenen.

Mehr lesen

22. Oktober 2015 - Sport am Abend

Sport in Namibia

Faustball
An diesem Samstag treten Namibias Asse zum letzten Mal in diesem Jahr gegeneinander an. Das traditionelle Jahresabschluss-Pokalturnier findet beim Swakopmunder Sportclub an der Küste statt. In der Nationalliga geht der amtierden Meister SKW 1 als Top-Favorit ins Rennen. Der Cohen FC 3 dürfte hingegen in der zweiten Spielklasse die Oberhand behalten. Für die Nationalspieler ist es der letzte Wettkampf vor beginn der Weltmeisterschaft im kommenden Monat in Argentinien. Die Begegnungen beginnen um 9 Uhr.

Mehr lesen

22. Oktober 2015 - Sport am Mittag

Sport in Namibia

Cricket
Die Nationalauswahl des namibischen Cricket-Verbandes trifft in ihrem zweiten Spiel des Interkontinental-Pokals vom 24. bis zum 27. Oktober auf Irland. Die Viertagespartie wird auf dem Gelände des Wanderers-Sportverein in der Hauptstadt ausgetragen, wie die CN-Führung heute bestätitige. Nur drei Tage später empfangen die „Adler“ um Kapitän Stephen Baard die Auswahl Kenias zu ihrem zweiten Spiel der ICC-Weltliga-Meisterschaft.

Tennis
Namibias Herren-Team bricht am Wochenende zum Davis Cup der Leistungsklasse 3 nach Ägypten auf. In der Gruppenphase trifft das Trio um Deon van Dyk, Henco Serdyn und Tuki Jacobs auf den Gastgeber, Tunesien, Lybien und Algerien an. Nur die beiden besten Teams jeder Gruppe qualifizieren sich für die Finalspiele.

Sport international

Fußball
Die niederländische Ikone Johan Cruyff ist spanischen Meiden nach offenbar an Lungenkrebs erkrankt. Demnach hat der 68-Jährige die niederschmetternde Diagnose gestern erhalten und muss sich nun weiteren Untersuchungen unterziehen. Der frühere Star des FC Barcelona gewann als Spieler unter anderem dreimal den Europapokal der Landesmeister und wurde 1971, 73 und 74 als Europas Fußballer des Jahres ausgezeichnet.


Werbung
 
 

Bundesliga

Namibia Premier League

Kontakt ins Studio

  • Andimba Toivo ya Toivo Str. 65, Suiderhof, Windhoek, Namibia
  • (+264) – (0)61 – 444 333
  • (+264) – (0)853 – 444 333 (WhatsApp)

Allgemeiner Kontakt

  • Andimba Toivo ya Toivo Str. 65, Suiderhof, Windhoek, Namibia
    PO Box 30765, Windhoek, Namibia
  • (+264) – (0)61 – 444 300

Mitgliedschaften

Partner

Gondwana Collection Namibia

MyGuide Namibia

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.