Sonntag 20. September 2020

1. April 2016 - Sport am Mittag

Faustball (Symbolbild); © Wikimedia Commons

Sport in Namibia

Faustball

Der namibische Verband bietet an diesem Samstag einen Schnupperkurs für interessierte im Alter von 9 und 15 Jahren an. Wie die FAN-Führung um Rekordnationalspieler Michael Baas nun bekannt gab, wird die Vorstellung von 9 bis 13 Uhr auf dem Gelände des Sportklubs Windhoek abgehalten. Die Teilnahme ist kostenlos. Namibia’s Faustballer sind seit Jahren international anerkannt und nehmen an Weltmeisterschaften teil.

Mehr lesen

1. April 2016 - Sport am Morgen

Boxen (Symbolbild); © Hesron Kapanga/NAMPA

Namibischer Sport

Boxen

250.000 Namibia Dollar stellt die namibische Brauerei NBL für den WM-Kampf vom namibische Weltmeister Paulus 'The Rock' Ambunda bereit. Dieser trifft im Mai, im Vereinigungskampf der Boxverbände, auf den Mexikaner Moises Flores. Ambunda hat bisher 24 seiner 25 Kämpfe gewonnen, Flores ging bei seinen 25 Kämpfen immer als Sieger aus dem Ring. Insgesamt werden sechs Millionen Namibia Dollar für die Ausrichtung des Kampfes in Windhoek benötigt. Der Kampf soll live in ganz Afrika über DStv und in den USA sowie Mexiko ausgestrahlt werden.

Mehr lesen

31. März 2016 - Sport am Abend

Fußball (Symbolbild); © Bob Smith/Freeimages.com

Sport international

Fußball

Die deutschen Nationalspieler erhalten für den Fall des Titelgewinns bei der EM in Frankreich wie schon bei ihrem WM-Triumph 300 000 Euro,umgerechnet rund 5 Millionen Namibia-Dollar. Bei einem Halbfinal-Einzug bekommt jeder Spieler 100 000 Euro, für das Viertelfinale gibt es 50 000 Euro. Im Falle eines Scheiterns in der EM-Vorrunde oder im Achtelfinale geht das Team leer aus.

Mehr lesen

31. März 2016 - Sport am Mittag

Sport in Namibia

Rugby

Namibias Teilnahme am diesjährigen Currie Cup wurde gestern mit der offiziellen Turnier-Vorstellung eingeläutet. Das erste Spiel der Auswahl um Cheftrainer John Williams findet am 4. April im Free State Stadium gegen die Cheetahs statt. In sieben Heim- und sieben Auswärtsspielen bekommen es die Namibier mit allen 14 Provinzteams Südafrikas zu tun. Die erste Runde des Wettbewerbs endet am 23. Juli. Es ist Namibias erste Teilnahme an dem Prestigeturnier seit der Unabhänigkeit.

Sport international

Tennis

Angelique Kerber hat das Halbfinale des Hartplatz-Turniers von Miami erreicht. Die Weltranglisten-Dritte benötigte am Morgen 68 Minuten, um sich im Viertelfinale mit 6:3 und 6:2 gegen die US-Amerikanerin Madison Keys durchzusetzen. In der Vorschlussrunde kommt es nun zum Duell mit Victoria Asarenka.

Leichtathletik

Brasiliens beste Sprinterin, Ana Claudia Lemos, wird wegen eines Doping-Falls die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro höchstwahrscheinlich nur als Zuschauerin erleben. Nach der ersten Probe war nun auch die B-Probe positiv, teilte Brasiliens Anti-Doping-Agentur mit. Bei ihr wurde das anabole Steroid Oxandrolon nachgewiesen. Der 27-Jährigen droht eine mehrjährige Sperre, sie ist bereits vorläufig suspendiert.

31. März 2016 - Sport am Morgen

Eindrücke der Rugby-WM 2015 (Archivaufnahme); © Rebecca Naden/Reuters-NAMPA

Namibischer Sport

Rugby

FNB Namibia wird auch in den nächsten vier Jahren den Rugbysport in Namibia finanziell unterstützen. Ziel es bei der WM im September 2019 in Japan noch besser abzuschneiden als 2015. Im vergangenen Jahr hatte Namibia erstmals einen WM-Punkt gewonnen und lag in einem Spiel zur Halbzeit vorne. Weiterhin werden zwei Millionen Namibia Dollar pro Jahr bereitgestellt. In diesem Jahr dient die Summe vor allem der Teilnahme einer namibischen Mannschaft am südafrikanischen Currie Cup.

Internationaler Sport

Fußball

In der Qualifikation zur Fußball-Weltmeisterschaft konnten die Favoriten in Nord- und Südamerika Siege einfahren. Nur Rekordweltmeister Brasilien blieb bei seinem 2 zu 2 gegen Paraguay hinter den Erwartungen zurück. Argentinien besiegte Bolivien, Mexiko gewann gegen Kanada und USA setzte sich nach der 0-zu-2-Pleite in Guatemala mit 4 zu 0 gegen das mittelamerikanische Land durch.

Cricket

Bei der Twenty20-Cricketweltmeisterschaft steht bei den Damen Australien als erster Finalist fest. Die Mannschaft setzte sich mit fünf Runs gegen England durch. Im zweiten Halbfinale heute wird der zweite Finalist, zwischen Neuseeland und den West Indies, ermittelt. – Bei den Herren steht England, nach einem deutlichen 7-Wicket-Sieg als erste Mannschaft im Finale. Die West Indies oder Gastgeber Indien können England heute folgen.

30. März 2016 - Sport am Abend

Fußball (Symbolbild); © Lenka/Freeimages.com

Sport international

Fußball

Der neue FIFA-Präsident Gianni Infantino will die Zahl der Teilnehmer bei der WM 2026 auf 40 Teams erhöhen. Dem südamerikanischen Verband würden in dem Fall fünf Plätze zustehen. Einen weiteren Startplatz könnten die Südamerikaner über Relegationsspiele hinzugewinnen. Bislang gibt es 32 WM-Plätze. Ob Afrika noch einen Platz dazu gewinnen würde, konnte der Schweizer nicht sagen.

Mehr lesen

30. März 2016 - Sport am Mittag

Bogensport (Symbolbild); © Getüm/Wikimedia Commons

Sport in Namibia

Bogensport

Namibias Schützen bereiten sich mit Hochdruck auf die anstehende Weltmeisterschaft in der Compound-Diszplin in der Türkei vor. Laut Verband nahmen diesbezüglich 23 Sportler an einem Trainingscamp vor rund zwei Wochen in Windhoek teil. Die WM findet vom 12. bis zum 19. Juni statt. Namibia nimmt regelmäßig an den globalen Wettkämpfen teil und konnte bis dato einige gute Ergebnisse erzielen.

Mehr lesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.