Montag 21. September 2020

29. März 2016 - Sport am Abend

Fußball (Symbolbild); © Lenka/Freeimages.com

Sport international

Fußball

West Ham United liebäugelt mit einer Verpflichtung des schwedischen Stars Zlatan Ibrahimovic. Der 34-Jährige stehe ganz oben auf der Stürmer-Wunschliste des Premier-League-Vereins, sagte Miteigentümer Sullivan. Er werde viel daran setzen, Ibrahimovic für den Club gewinnen zu können. Ob es bereits Gespräche mit dem Profi von Paris St. Germain gab, ist nicht bekannt.

Mehr lesen

29. März 2016 - Sport am Mittag

Boxen (Symbolbild); © Hesron Kapanga/NAMPA

Sport in Namibia

Boxen

Julius Indongo hat seinen Afrika-Titel nach Version der WBO erfolgreich verteidigt. Der Weltergewichts-Boxer setzt sich am Wochenende durch technisches K.O. in der neunten Runden gegen Allan Kamote aus Tansania durch. Indongo hatte den gesamten Kampf bis auf eine kurze Schrecksekunde im zweiten Durchgang dominiert.

Mehr lesen

29. März 2016 - Sport am Morgen

Fußball (Symbolbild); © Bob Smith/Freeimages.com

Namibischer Sport

Hockey

Namibias Hockey-Juniorinnen haben bei der U21-Afrikameisterschaft einen respektablen dritten Platz erspielt. Dennoch reicht dieser nicht für die Teilnahme an der U21-WM. Im Halbfinale gab es eine 1-zu-2-Niederlage gegen Simbabwe, ehe das Bronzespiel 15 zu 0 für Namibia gegen Tansania endete. Die namibischen Hockey-Junioren verpassten die Bronzemedaille durch ein 3 zu 5 gegen Simbabwe.

Mehr lesen

24. März 2016 - Sport am Abend

Fußball (Symbolbild); © Lenka/Freeimages.com

Internationaler Sport

Fußball

Australien hat sich heute in der Qualifikation zur Fußballweltmeisterschaft 2018 in Russland deutlich mit 7 zu 0 gegen Tadschikistan durchgesetzt. Ebenso deutlich gewann Japan mit 5 zu 0 gegen Afghanistan, während der mehrmalige WM-Teilnehmer Korea beim 1 zu 0 gegen den Libanon mehr Mühe hatte. China besiegte die Malediven 3 zu 0. Bei Redaktionsschluss führte, Vietnam lag 3 zu 1 gegen Taiwan in Front und zwischen Jordanien und Bangladesch stand es 5 zu 0. – Indessen ist das WM-Stadion in Wolgograd beim Bau teilweise eingestürzt. Metallstreben sollen der Last des Betons nicht standgehalten haben.

Mehr lesen

24. März 2016 - Sport am Mittag

ußball in Namibia (Symbolbild); © Hesron Kapanga/NAMPA

Namibischer Sport

Fußball

Die nordnamibische Stadt Rundu ist auf die Austragung des 16. Newspaper Cups bestens vorbereitet. Das lokale Organisationskommitees wird heute die ersten Spieler aus den Regionen in Empfang nehmen. Alle Spieler kommen in zwei staatlichen Schülerheimen unter. Alle Spiele finden von Freitag bis Montag im Rundu-Stadion, das erstmals über Flutlicht verfügt, statt. Insgesamt betrage das Budget für die Austragung des Regionalturniers 2,6 Millionen Namibia Dollar.

Mehr lesen

24. März 2016 - Sport am Morgen

Sam-Nujoma-Stadion in Windhoek; Thomas.macmillan/Wikimeda Commons

Namibischer Sport

Fußball

Namibias Stadien und generelle Infrastruktur brauchen kaum Veränderungen, um die Fußballmeisterschaft des Südlichen Afrika auszutragen. Es stünde ohnehin laut dem Sportminister kaum Geld zur Verfügung. Der COSAFA-Cup findet erstmals im Mai in Namibia statt, nachdem Namibia diesen erstmals 2015 gewann. – Indessen werden alle namibischen Sportler für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro unterstützt. Sie erhalten freie Flüge, Unterkunft, Transport und ein Taschengeld. Mindestens 16 Namibier werden an den Olympischen und Paralympischen Spiele im September teilnehmen.

Mehr lesen

23. März 2016 - Sport am Abend

Ananias Shikongo (links) bei den Afrikaspielen (Archivaufnahme); © hesron Kapanga/NAMPA

Namibischer Sport

Behindertensport

Die namibischen Athleten sind bei der Südafrikanischen Behindertensport-Meisterschaft weiterhin kaum zu schlagen. Nach 17 Medaillen, darunter neun Goldenen, am ersten Wettkampftag, gewannen die Sportler 19 Medaillen am zweiten Tag. Hierunter befanden sich 10 Goldmedaillen. Insgesamt haben die Sportler aus Namibia in Bloemfontein bereits 19 Mal Gold, zehn Mal Silber und sieben Mal Bronze gewonnen.

Mehr lesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.