Sonntag 13. Oktober 2019

Music low res4 300ppx

 

10. November 2015 - Sport am Abend

Sport in Namibia

Tischtennis
Heiko Fleidl hat das Kalenderjahr des namibischen Verbandes auf Platz eins im Einzel und Doppel der Herren beendet. Dies gab der Verband in dieser Woche bekannt. Im Doppel lief Fleidl an der Seite des Routiniers Reinholt Schurz auf. Auf ein ähnlich erfolgreiches Jahr kann Reese Saunderson zurückblicken. Die Nachwuchsspielerin holte sich neben dem U18- auch den Damen-Titel. Bei den U18-Jungen erreichte Ronaldo Vogel die Bestwertung.

Mehr lesen

10. November 2015 - Sport am Mittag

Sport in Namibia

Beachvolleyball
Namibias Damen haben ihre Chance auf eine Teilnahme an den Olympischen Sommerspielen 2016 in Rio de Janeiro genutzt. Die beiden Teams Julia Laggner/Kim Seebach sowie Rosi Hennes/Stephanie Plamhert sicherten sich in ihrer Gruppe der zweiten Qualifikationsrunde in der vergangenen Woche den dritten Rang hinter Ägypten und Ruanda. In der finalen Qualifikationsrunde müssen die Teams im kommenden Jahr gegen die verbleibenden zwölf afrikanischen Nationen antreten.

Mehr lesen

10. November 2015 - Sport am Morgen

Namibischer Sport                            

Fußball

Namibias Fußball-Nationaltrainer Ricardo Manetti hat 22 Spieler ins vorläufige Aufgebot für das WM-Qualifikationsspiel übermorgen gegen Guinea berufen. 18 davon sollen morgen nach zwei Trainingstagen für das endgültige Aufgebot bekanntgegeben werden. In fünf Aufeinandertreffen gegen das westafrikanische Land, musste Namibia bisher drei Niederlagen und zwei Unentschieden einstecken. Das Rückspiel findet laut FIFA am 15. November in Marokko statt. Wegen der Ebola-Epidemie trägt Guinea seine Heimspiele derzeit dort aus.

Mehr lesen

9. November 2015 - Sport am Abend

Sport in Namibia

Speed Challenge
Antoine Albeau hat sich während der fünften Woche der Lüderitz Speed Challenge erneut als der überragende Wind-Surfer herauskristallisiert. Laut den Organisatoren konnte der Franzose seinen eigenen Weltrekord über die 500 Meter lange Strecke von 52,05 auf 53,27 Knoten verbessern. Bereits in der vergangenen Woche hatte er die Bestmarke mehrere Male überboten. Zudem erzielte die Schweizerin Karin Jaggi mit 46,31 Knoten einen neuen Rekord bei den Damen.

Mehr lesen

9. November 2015 - Sport am Mittag

Sport in Namibia

Inlinehockey
Die Coastal Pirates bleiben das Maß der Dinge in der namibischen Inlinehockey-Szene. Der Verein aus Swakopmund sicherte sich vor zwei Wochen beim Abschlussturnier der Saison gleich sieben Alterklassen-Gesamtsiege und übertraf damit seinen eigenen Rekord von fünf Goldmedaillen im Jahr 2014. Die Kamikaze holten zwei erste Plätze, während die Cazadores in nur einer Wertung auf Rang eins landeten. Bei den Play-Offs duellierten sich die jeweils vier besten Mannschaften nach Ende der regulären Spielzeit.

Mehr lesen

9. November 2015 - Sport am Morgen

Namibischer Sport                            

Fußball

Namibias Fußballnationalmannschaft hat das 4-Länder-Turnier in Angola auf dem dritten Platz abgeschlossen. Im Spiel um Platz besiegten die Brave Warriors die Auswahl Sambias mit 4:3 im Elfmeterschießen. Namibia hatte sein Auftaktspiel gegen Gastgeber Angola mit 1:0 verloren. Angetreten waren vor allem Spieler aus der namibischen Liga, davon hatten viele ihr Debut. Das nächste Spiel Namibias findet in drei Tage im Rahmen der WM-Qualifikation gegen Guinea statt.

Mehr lesen

6. November 2015 - Sport am Abend

Sport international

Fußball
Die Staatsanwaltschaft Frankfurt interessiert sich in ihren Ermittlungen in der DFB-Affäre nicht nur für den Zeitraum rund um die ominöse Rückzahlung von 6,7 Millionen Euro. Vielmehr nimmt die Behörde einem Medienbericht zufolge Vorgänge ab 2000 und damit auch aus der Zeit vor der Vergabe der WM 2006 ins Visier. So soll der DFB insgesamt Steuern in Höhe von 2,5 Millionen Euro hinterzogen haben.

Mehr lesen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok