Dienstag 11. August 2020

Music low res4 300ppx

 

20. Januar 2016 - Sport am Abend

Beachvolleyball (Symbolbild); © NAMPA

Sport in Namibia

Volleyball

Die Organisatoren des „Volleyball-4-all“-Turniers haben die bereits 33. Ausgabe des Massensport-Events heute morgen offiziell auf den Weg gebracht. Insgesamt werden am 7. Februar wieder mehr als 4000 Spieler auf den Feldern des Deutschen Turn- und Sportvereins erwartet. Interessierte können sich noch bis zum 29. Januar bei Chef-Organisator James Verrinder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden.

Mehr lesen

20. Januar 2016 - Sport am Morgen

Fußball in Namibia (Symbolbild); © Hesron Kapanga/NAMPA

Sport in Namibia

Fußball

Das Sportstadion in Rundu wird mit Hochdruck fit gemacht für den anstehenden “Newspaper Cup” im März. Erstmals ist die Region Kavango-Ost Gastgeber der namibischen Regionen-Meisterschaft. Das 500 Zuschauer fassende Stadion in Rundu erhält nun erstmals eine Flutlichtanlage. Den größten Erfolg feierte die Region mit dem Sieg des Pokals 2014, damals noch gemeinsam mit der Region Kavango-West.

Mehr lesen

19. Januar 2016 - Sport am Abend

Radsport (Symbolbild); © Armin Kübelbeck/Wikipedia Commons

Sport in Namibia

Radsport

Namibias Herren dürfen sich nun doch auf einen Platz bei den Olympischen Spielen in diesem Jahr in Rio de Janeiro freuen. Wie der hiesige Verband bekannt gab, wurde den Namibiern ein Quoten-Platz vom internationalen Verband im Straßenrennen zugeteilt. Wer von den namibischen Assen am Zuckerhut an den Start gehen darf, wird sich in den kommenden Wochen entscheiden. Die direkte Qualifikation hatten die Fahrer im vergangenen Jahr bei den Afrika-Meisterschaften verpasst.

Mehr lesen

19. Januar 2016 - Sport am Mittag

Tennis (Symbolbild); © Dennis Bos/Freeimages.com

Sport international

Tennis

Angelique Kerber hat bei den Australian Open ein Erstrunden-Aus nur mit sehr viel Mühe abwenden können. Sie bezwang die Japanerin Misaki Doi mit 6:7, 7:6 und 6:3. Damit stehen beim ersten Grand-Slam-Turnier der Saison insgesamt sieben deutsche Damen in der zweiten Runde. Alexander Zverev ist unterdessen wie erwartet in der ersten Runde ausgeschieden. Der 18-Jährige verlor gegen den Weltranglisten-Zweiten Andy Murray klar mit 1:6, 2:6 und 3:6.

Mehr lesen

19. Januar 2016 - Sport am Morgen

Das technische Team der "Brave Warriors"; © Hesron Kapanga/NAMPA

Sport in Namibia

Fußball

Das technische Team der namibischen Fußball-Nationalmannschaft kann knapp ein Jahr nach dem Sieg bei der Meisterschaft des Südlichen Afrika, dem COSAFA-Cup, mit einer Belohnung rechnen. Sportminister Jerry Ekandjo kündigte an, dass im neuen Haushalt des Ministeriums ein Betrag hierfür bereitgestellt werden soll. Damit würden unter anderem der Nationaltrainer, sein Vize, der Teammanager und einige andere im April eine Zahlung erhalten können.

Mehr lesen

18. Januar 2016 - Sport am Abend

Harry Simon (mit Brille); © Hesron Kapanga/NAMPAHarry Simon (mit Brille); © Hesron Kapanga/NAMPA

Sport in Namibia

Boxen

Harry Simon hat Gerüchte um einen möglichen Rücktritt aus dem Profi-Sport entschieden zurückgewiesen. „Ich bin noch aktiv“, betonte der Skandal-Boxer, nachdem mehrere Zeitungen über ein Ende seiner Karriere berichtet hatten. Seinem Management zufolge soll der ehemalige Weltmeister 2016 sogar zum „größten Kampf des Jahres“ in Namibia antreten. Einen Gegner und ein Datum gibt es jedoch noch nicht.

Mehr lesen

18. Januar 2016 - Sport am Mittag

Cricket (Symboldbild); © Wikimedia Commons

Sport in Namibia

Cricket

Nach mehr als drei Jahren hat Namibias National-Mannschaft in der vergangenen Woche wieder einen Sieg in der Sunfoil-Dreitagesserie eingefahren. Dank des überragenden Bernard Scholtz fügten die „Adler“ der südfrikanischen Provinz-Mannschaft Northern Cape eine 166-Run-Niederlage zu. Scholtz gelangen im zweiten Inning seines Teams ganze acht Wickets.

Mehr lesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.