Dienstag 25. Juni 2019

25. August 2015 - Sport am Morgen

Namibischer Sport

Schulsport
Die Ballsportler der Namibischen Schulsport-Union werden heute zu den Schulsport-Ballspielen des Südlichen Afrika nach Simbabwe aufbrechen. An den Meisterschaften in Bulawayo nehmen mit Botswana, Lesotho, Namibia, Simbabwe und Swasiland fünf Nationen teil. Die Schüler kämpfen in den Sportarten Basketball, Netball, Fußball, Tennis, 7er-Rugby und Volleyball um Medaillen. Südafrika nimmt nicht Teil, da das Land über keine Schulsportunion verfügt. Aus Namibia nehmen fast 200 Sportler an dem Turnier teil.

Mehr lesen

24. August 2015 - Sport am Abend

Sport in Namibia

Fußball

Die beiden Nationalspielerinnen Zenatha Coleman und Thomalina Adams haben einen Profivertrag im Ausland erhalten. Laut einem Presseschreiben des hiesigen Verbandes werden die Offensivkräfte in der neuen Saison beim litauischen Verein FK Gintra Universitetas spielen. Beide hätten sich in der vergangenen Woche beim internationalen Freundschaftsturnier im spanischen Valencia für den Rekordmeister aus Litauen empfohlen, so das Schreiben.

Mehr lesen

24. August 2015 - Sport am Mittag

Sport in Namibia

Kricket
Daynand Thakur ist neuer Trainer der namibischen Nationalmannschaft. Dies gab der Verbandspräsident Richard Frankle am vergangenen Freitag bekannt. Thakur, geboren in Französisch-Guyana, ersetzt Doug Watson, dessen Vertrag vorzeitg beendet wurde. Der Trainer wird das Amt bis zum Januar des kommenden Jahres kommissarisch bekleiden.

Mehr lesen

24. August 2015 - Sport am Morgen

Namibischer Sport

Leichtathletik

Bei der Leichtathletik-WM in Peking kam bisher aus dem namibischen Team nur Johannes Maritz über 400 Meter Hürden zum Einsatz. Er beendete seinen Vorlauf auf dem achten Platz und konnte somit nicht das Halbfinale erreichen. Im Medaillenspiegel liegt nach zwei Wettkampftagen Großbritannien vor den USA und Deutschland. Am kommenden Sonntag tritt Beata Naigambo im Marathon für Namibia an. Sie kann an einem guten Tag eine Medaille gewinnen.

Mehr lesen

21. August 2015 - Sport am Abend

Sport international

Formel 1

Trotz eines Reifenschadens hat Nico Rosberg im Training zum Grand-Prix von Belgien die Bestzeit aufgestellt. Er verwies seinen Teamkollegen Lewis Hamilton auf den zweiten Rang. Rund 25 Minuten vor Ende der zweiten Übungseinheit musste Rosberg aber seinen Silberpfeil vorzeitig abstellen, nachdem sich der rechte Hinterreifen plötzlich abgelöst hatte. Dritter wurde Daniel Ricciardo im Red Bull. Sebastian Vettel wurde im Ferrari nur Zehnter.

Mehr lesen

21. August 2015 - Sport am Mittag

Namibischer Sport

Fußball

Namibia wird die nächste Meisterschaft der Verbände aus dem südlichen Afrika ausrichten. Dies bestätigte das COSAFA-Organisationskomitte in Südafrika heute. Demnach wird das Turnier vom 15. bis zum 29. Mai über die Bühne gehen. Als Austragungsorte wurden das Independence- und das Sam-Nujoma-Stadion genannt. Beiden befinden sich in Windhoek. Das Sportministerium hat bereits erklärt, alle finanziellen Mittel für den Wettekampf zur Verfügungen zu stellen. Namibia ist aktuell Titelvereitiger.

Mehr lesen

21. August 2015 - Sport am Morgen

Internationaler Sport

Tennis

Im Achtelfinale des WTA-Turniers von Cincinnati trat in der Nacht Andrea Petkovic gegen die an Nummer 3 gesetzte Rumänin Simona Halep an. Das Spiel endete 6 zu 4, 4 zu 6 und 2 zu 6. Bereits für das Viertelfinale qualifiziert ist unter anderem Lucie Šafářová nach Aufgabe von Belinda Bencic aus der Schweiz. Bencic hatte gestern noch in der Auftaktrunde die Deutsche Angelique Kerber besiegt. Bei den Herren stehen unter anderem Alexandr Dolgopolov aus der Ukraine, Stanislas Wawrinka aus der Schweiz und der Tscheche Tomas Berdych im Viertelfinale.

Mehr lesen

Werbung
 
 

Bundesliga

Namibia Premier League

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok