Donnerstag 01. Oktober 2020

Logo Hitradio Namibia

12. Januar 2016 - Sport am Abend

Gianluigi Buffon; © Football.ua/Wikimedia Commons

Sport international

Fußball

Der italienische Nationaltrainer Antonio Conte und sein Kapitän Gianluigi Buffon haben bei der Wahl zum Weltfußballer des Jahres nicht abgestimmt. Italienischen Medienberichten zufolge handelt es sich dabei um eine Protestaktion des nationalen Verbandes, weil Torhüter Buffon trotz starker Leistungen nicht zu den Nominierten für die begehrte Auszeichnung gehörte.

Mehr lesen

12. Januar 2016 - Sport am Mittag

Sport in Namibia

Rugby

Namibias Nationalmannschaft kann sich mit Blick auf das überholte Format des Currie Cups auf eine Vielzahl von hochklassieren Spielen freuen. Laut dem südafrikanischen Verband werden ab diesem Jahr insgesamt 15 Mannschaften in 166 Begegnungen an den Start gehen. Diezbezüglich wurde der Vodacom Cup aus dem Terminkalender gestrichen. Neben Namibia gehen 15 Provinzteams aus der Kap-Republik ab dem 9. April an den Start. Den Welwitschias wird trotz der teils guten Leistungen bei der WM im verganenen Jahr nur eine Außenseiterchance eingeräumt.

Mehr lesen

12. Januar 2016 - Sport am Morgen

4Deserts Sahara Race in Namibia; © www.4Deserts.com

Namibischer Sport

Extremsport

Erstmals findet das weltbekannte “Sahara Race” in der Wüste Namibias statt. Vom 1. bis 7. Mai wird im streng geschützten Skelettküsten-Nationalpark gelaufen. Aufgrund der schlechten politischen Lage in den meisten Sahara-Staaten, haben die Veranstalter der 4Deserts Races einen Umzug nach Namibia beschlossen. Insgesamt müssen die Teilnehmer, in einem der körperlich härtesten Rennen der Welt, eine Strecke von 250 Kilometer zurücklegen. Es werden bis zu 200 aktive Teilnehmer erwartet. Mehr Informationen gibt es unter www.4deserts.com/sahararace 

Mehr lesen

11. Januar 2016 - Sport am Abend

Fußball (Symbolbild); © Lenka/Freeimages.com

Sport international

Fußball

Bruno Labbadia bleibt auch über die Saison hinaus Trainer des Hamburger SV. Der 49-Jährige verlängerte seinen auslaufenden Vertrag um ein Jahr und unterschrieb bei den Norddeutschen bis 2017. Labbadia hatte den Bundesliga-Dino im April des vergangenen Jahres zum zweiten Mal als Cheftrainer übernommen und mit einem Kraftakt den ersten Abstieg der langen Vereinsgeschichte verhindert.

Mehr lesen

11. Januar 2016 - Sport am Mittag

Cricket (Symboldbild); © Wikimedia Commons

Sport in Namibia

Cricket

Namibias Nationalauswahl ist mit einer herben Niederlage in das neue Jahr gestartet. Die Mannschaft kassiert im Gruppenspiel der Sunfoil-Dreitagesserie über die vergangene Woche eine 10-Wicket-Klatsche gegen das südafrikanische Provinz-Team Gauteng. Die Gäste legen in ihrem ersten Inning 300 Runs „declared“ vor, ehe Namibias Schlagmänner auf nur 77 Runs kamen. Auch im zweiten Inning konnten die Namibier nicht viel am Ergebnis ändern.

Mehr lesen

11. Januar 2016 - Sport am Morgen

Tennis (Symbolbild); © FreeImages.com/Dennis Bos

Internationaler Sport

Tennis

Novaj Djokovic heißt der Sieger der Katar-Open in Doha. Er besiegte im Finale den Spanier Rafael Nadal deutlich mit 6 zu 1 und 6 zu 2. Im australischen Brisbane konnte Milos Raonic aus Kanada überraschend den Schweizer Roger Federer im Finale besiegen. In Hobart hat hingegen die deutsche Carina Witthoeft eine Auftaktniederlage einstecken müssen. In der Nacht gewann Sabine Lisicki in Sydney. Auch Angelique Kerber gewann ihre Auftaktpartie.

Mehr lesen

8. Januar 2016 - Sport am Abend

Paralympische namibische Sportler; © Hesron Kapanga/NAMPA

Sport in Namibia

Paralympics

Namibias Behindertensportler sorgen erneut für positive Schlagzeilen. Wie die Nachrichtenagentur Nampa nun meldet, haben sich bis dato bereits 10 Athleten für die Paralympics im kommenden Jahr in Rio de Janeiro qualifiziert. Mit dabei ist die auch zweifache Medaillengewinner der letzten Spiele, Johanna Benson. Auch die ebenfalls international erfolgreichen Läufer Lahja Ishitile und Johannes Nambala haben ihr Ticket für den Zuckerhut sicher. Weitere Sportler können sich noch bis zum 1. April qualifizieren.

Mehr lesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.