Sonntag 07. Juni 2020

Music low res4 300ppx

 

30. November 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Rugby

Der Teammanager der Welwitschia spricht von einer guten Europa-Tour der namibischen Nationalmannschaft. Man habe bei den zwei Niederlagen gegen Spanien und Russland und dem Sieg gegen Portugal viel vom internationalen Rugby lernen können. Dies würde die Vorbereitung für die anstehende WM im kommenden Jahr in Japan deutlich erleichtern. Dies beziehe sich nicht nur auf die sportliche Ebene, sondern auch was die Logistik angeht. So musste man auf der Europa-Reise lange Distanzen zwischen Hotels und Stadien zurücklegen, was in Japan unbedingt vermieden werden müsse.

Mehr lesen

29. November 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Fußball

Der namibische Meister African Stars hat die Qualifikation zur CAF-Championsleague mit einem guten Ergebnis begonnen. Auf den Komoren trennten sich die Stars von Volcano Club mit einem torlosen Unentschieden. Das Rückspiel findet Anfang kommender Woche in Windhoek statt. Mit einem Sieg würden die Stars in die nächste Runde von Afrikas prestigeträchtigstem Vereinswettbewerb vorrücken. Hierbei kommen die 15 Sieger in Hin- und Rückspielen in die Hauptgruppenphase, für die Vorjahressieger Espérance de Tunis aus Tunesien bereits qualifiziert ist.

Mehr lesen

28. November 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Boxen

Heute beginnt in Windhoek der MTC Sunshine Regional Cup, der mit Unterstützung des Mobilfunkbetreibers MTC von der Nestor Sunshine Boxing Academy organisiert wird. Bis zum 1. Dezember treten zahlreiche Nachwuchsboxer in verschiedenen Gewichtsklassen an. Insgesamt treten 150 Amateurboxer an.

Mehr lesen

27. November 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Boxen

Namibias Boxer Harry Simon ließ seinem Gegner Kaminja Shabani aus Tansania keine Chance. Bei der großen Kampfnacht in den Ramatex-Hallen in Windhoek. Er brauchte weniger als eine Minute in der 1. Runde um seinen Gegner durch K.O. zu besiegen. Er hat nun 31 Siege in 31 Profikämpfen zu Buche stehen. Auch Simons Sohn kämpfte in der Nacht. Er gewann gegen den Simbabwe Meshack Kondwani in der 2. Runde durch K.O. und fuhr damit seinen siebten Sieg im siebten Kampf ein.

Mehr lesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.