Sonntag 22. Juli 2018

3. Juli 2017 - Sport am Morgen

Namibischer Sport

Rugby

Namibia ist mit einem Auswärtstriumph über Tunesien in den Africa Gold Cup gestartet. Die Auswahl von Chefcoach Phil Davies setzte sich am Samstagabend in Monastir mit 53 zu 7 gegen die überforderten Nordafrikaner durch. Kapitän Rohan Kitshoff führte die Gäste in der ersten Halbzeit mit drei erfolgreich gelegten Versuchen praktisch im Alleingang auf die Siegerstraße. In der Tabelle  eroberten die Namibier durch den Auftakterfolg mit fünften Punkten den zweiten Rang unter sechs Nationen. Ihr Rückstand auf Uganda beträgt einen Zähler. Kommenden Samstag empfangen die Welwitschias das Team von Senegal, das nach Niederlagen gegen Simbabwe und Uganda an vorletzter Stelle liegt.

Mehr lesen

30. Juni 2017 - Sport am Abend

Namibischer Sport

Boxen

Der Megakampf zwischen Julius Indongo und Terence Crawford ist perfekt. Nach wochenlangen Verhandlungen haben sich die Promoter der beiden Weltmeister auf die Rahmenbedingungen geeinigt. Stattfinden wird das Duell am 19. August in der Pinnacle Bank Arena in Lincoln. Die Hauptstadt des US-Bundesstaates Nebraska liegt rund 100 Kilometer von Crawfords Geburtsort Omaha entfernt. In seiner Heimstätte wird an dem gleichen Abend ein Konzert der Popsängerin Lady Gaga ausgetragen, sodass der Lokalmatador nach Lincoln ausweichen muss. Bei der Begegnung der ungeschlagenen Champions geht es um die Vereinigung der vier wichtigsten WM-Titel im Superleichtgewicht. Der Namibier Indongo trägt die Gürtel der Verbände WBA und IBF. Crawford ist Weltmeister der WBC und WBO. Der amerikanische Fernsehsender ESPN wird den Showdown live übertragen.

Mehr lesen

30. Juni 2017 - Sport am Mittag

Namibischer Sport

Radsport

Mehr als die Hälfte der 1 000 Startplätze für den diesjährigen Desert Dash sind bereits vergeben. Laut Organisator Leander Borg haben sich bislang 170 Solofahrer, 85 Duos und 60 Viererteams angemeldet. Die 13. Ausgabe des Mountainbike-Events beginnt am 8. Dezember um 15 Uhr an der Grove Mall in Windhoek. Binnen 24 Stunden müssen die Teilnehmer das Ziel an der Tiger Reef Bar in Swakopmund erreichen. Die Strecke verläuft wie im Vorjahr. Einzige Regeländerung ist, dass ein Mixed-Quartett aus jeweils zwei Frauen und Männern bestehen muss. Die Viererteam-Kategorie war nach 21 Sekunden ausgebucht. Einschreibungen sind daher nur noch für Solisten und Duos möglich.

Mehr lesen

30. Juni 2017 - Sport am Morgen

Namibischer Sport

Fußball

Namibias Nationalmannschaft ist gestern sicher in Südafrika gekommen. Nur zwei Spieler werden erst heute zur Mannschaft hinzustoßen. In der Provinz Nord-West bestreiten die Brave Warriors morgen ihr erstes Spiel im COSAFA-Cup. Im Viertelfinale geht es gegen die Auswahl Lesothos. – 2015 hatte Namibia erstmals die Fußballmeisterschaft des Südlichen Afrika gewonnen.

Mehr lesen
 

Werbung

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok