Mittwoch 17. Januar 2018

25. April 2017 - Sport am Abend

Namibischer Sport

Beachvolleyball

Der nationale Volleyballverband hat zum zweiten Mal in diesem Jahr an der Küste einen Schnupperkurs in der Strandvariante seines Sports angeboten. Insgesamt 22 Anfänger und „Social“-Spieler lockte Chefcoach James Verrinder auf die Beach-Courts am Swakopmunder Veranstaltungszentrum The Dome. Als Sponsor fungierte erneut das Unternehmen Refuse Solutions. Am Samstag kamen zunächst die Zehn- bis 16-Jährigen zum Zug. Tags darauf durften sich dann auch die Erwachsenen versuchen. Im September und November sind noch zwei weitere Events dieser Art geplant. Für alle interessierten Beachvolleyballer an der Küste wird Conrad Johannes bald regelmäßige Trainingseinheiten am Dome in Swakopmund anbieten. 

Mehr lesen

25. April 2017 - Sport am Mittag

Namibischer Sport

Rugby

Die Junioren-Auswahl des nationalen Verbandes hat den erstmals als U20-Turnier ausgespielten Wettbewerb um die Africa Trophy gewonnen. Im Finale setzte sich die Mannschaft am Sonntag auf Madagaskar mit 66 zu 24 gegen Kenia durch. Namibia legte dabei zehn erfolgreiche Versuche. Fleißigster Punktesammler war Cliven Loubser mit 21 Punkten. Im Spiel um Platz drei behielt Gastgeber Madagaskar gegen Simbabwe mit 36 zu 35 die Oberhand. Die Namibier hatten sich am Donnerstag mit einem 66 zu 7 gegen Madagaskar für das Finale qualifiziert. Kenia besiegte Simbabwe mit 34 zu 24. Das namibische Team nutzte das kontinentale Kräftemessen als Vorbereitung auf seine Teilnahme an der U20 World Trophy. Die Nachwuchsmeisterschaft der international zweitklassigen Nationen findet im August in Uruguay statt.

Mehr lesen

25. April 2017 - Sport am Morgen

Internationaler Sport

Tennis

Maximilian Marterer ist in der Auftaktrunde im ungarischen Budapest ausgeschieden. Er unterlag Martin Klizan aus der Slowakei glatt in zwei Sätzen. Heute tritt Florian Mayer an. Im spanischen Barcelona spielen heute in Runde 1 mit Jan-Lennard Struff und Dustin Brown zwei Deutsche an. Mischa Zverev kämpft bereits um den Einzig ins Achtelfinale. – In Istanbul hat bei den Damen Andrea Petkovic überraschend zu Turnierbeginn verloren. Sie unterlag gegen Dayana Yastremska aus der Ukraine 6 zu 3, 0 zu 6 und 3 zu 6.

Mehr lesen

24. April 2017 - Sport am Abend

Namibischer Sport

Hallenhockey

Die Windhoek Old Boys und die Universität von Namibia haben in der Premier League die Meistertitel geholt. Bei den Herren musste letztlich die Tordifferenz herangezogen werden, da die Old Boys und der Deutsche Turn- und Sportverein nach Punkten gleichauf lagen. Mit einem 8 zu 7-Triumph im direkten Duell hatte der DTS am Donnerstagabend noch einmal für Spannung im Saison-Endspurt gesorgt. Die Rot-Weißen gewannen dann zwar auch noch ihre letzten beiden Partien, die schlechtere Tordifferenz gegenüber den Old Boys konnten sie dabei aber nicht mehr wettmachen. Im Gegensatz zu den Herren verpassten die WOB-Damen die erfolgreiche Titelverteidigung. Sieben Punkte fehlten dem Team am Ende auf die von Maggy Mengo angeführte Auswahl der Universität von Namibia.

Mehr lesen

Werbung