Mittwoch 17. Januar 2018

19. April 2017 - Sport am Abend

Namibischer Sport

Triathlon

Jean-Paul Burger und Adele de la Rey haben bei der nationalen Meisterschaft die wichtigsten Titel abgeräumt. Insgesamt 48 Ausdauersportler gingen am Samstag in Walvis Bay an den Start. Wegen zu starker Strömungen im Atlantik musste die Schwimmstrecke in der Lagune kurzfristig verändert werden. Burger kam nach einer Stunde, 44 Minuten und 15 Sekunden ins Ziel. De la Rey benötigte rund 37 Minuten mehr. In der Altersklasse U19 siegten Divan du Plooy und Tanya Mackensen. Beste U16-Teilnehmer waren Yenik Brinkmann und Ada Kahl.   Der namibische Verband gab bekannt, dass er sich um die Ausrichtung der afrikanischen Meisterschaft beworben hat. Der Kontinentalwettbewerb dient als Qualifikation für die olympischen Jugendspiele 2018 in Buenos Aires.

Mehr lesen

19. April 2017 - Sport am Mittag

Namibischer Sport

Beachvolleyball

Der nationale Verband NVF versucht unermüdlich, die Standvariante seines Sports an der Küste zu etablieren. Am kommenden Wochenende wird zum zweiten Mal in diesem Jahr auf den Beach-Courts am Swakopmunder „Dome“ ein Schnupperkurs für Anfänger und „Social“-Spieler angeboten. Als Sponsor fungiert wie beim Auftaktevent das Unternehmen Refuse Solutions. Geleitet wird die zweitägige Veranstaltung von einem Trainerteam der beim Deutschen Turn- und Sportverein in Windhoek ansässigen Timeout Academy. Am Samstag kommen zunächst die zehn bis 16 Jahre alten Nachwuchsspieler zum Zug. Tags darauf dürfen sich dann die Erwachsenen versuchen. Für erfahrene Spieler werden zusätzliche Felder zur Verfügung stehen. 

Mehr lesen

19. April 2017 - Sport am Morgen

Namibischer Sport

Fußball

Die Vorbereitungen in der Region Sambesi für die Ausrichtung des kommenden Newspaper Cups im April 2018 laufen bereits an. Dies gab das regionale Organisationskomitee bekannt, nachdem erst vorgestern der diesjährige Wettbewerb in der Region Erongo zu Ende ging. Man hoffe, dass auch 2018 viele Zuschauer den Weg ins Stadion finden werden. Das Osterwochenende und die Ausrichtung in Swakopmund war hierfür perfekt. – Sambesi wird erstmals den regionalen Fußballwettbewerb ausrichten.

Mehr lesen

18. April 2017 - Sport am Abend

Namibischer Sport

Rugby

Der nationale Verband NRU hat heute Nachmittag 25 Nachwuchsspieler für ein auf Madagaskar stattfindendes Vier-Nationen-Turnier berufen. Zum Auftakt trifft die von Trainer Roger Thompson betreute U20-Auswahl am Donnerstag auf den Gastgeber. Im Anschluss daran stehen sich Kenia und Simbabwe gegenüber. Die beiden Verlierer bestreiten dann am kommenden Sonntag vor dem Finale das Spiel um Platz drei. Die Namibier nutzen den Wettbewerb als Vorbereitung auf ihre Teilnahme an der Junioren-WM der international zweitklassigen Rugby-Nationen. Diese wird von August bis September in Uruguay ausgetragen.

Mehr lesen

Werbung