Dienstag 25. Juni 2019

16. November 2017 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Fußball

An diesem Wochenende geht die Namibia Premier League mit dem siebten und achten Spieltag weiter. Aktuell sind die African Stars mit sechs Siegen aus sechs Spielen das Maß aller Dinge. Diese treffen am Samstag auf Young Chiefs und am Sonntag auf Tabellenschlusslicht Chief Santos. Den Auftakt des siebten Spieltages machen morgen Orlando Pirates und Black Africa im Sam-Nujoma-Stadion. Der achte Spieltag beginnt am Sonntag ebendort um 15 Uhr mit der Partie der Civics gegen Young Chiefs.

Mehr lesen

15. November 2017 - Sport des Tages

Internationaler Sport

Fußball

Als letzte Mannschaft aus Europa hat sich Dänemark für die Fußball-WM 2018 in Russland qualifiziert. Im Rückspiel gewannen die Nordeuropäer gegen Irland auswärts mit 5 zu 1. Im Hinspiel zwischen Dänemark und Irland gab es keine Tore. Am Morgen bestreiten Australien und Honduras ihr interkontinentales Playoff-Rückspiel. Das Hinspiel endete 0 zu 0. Der Sieger fährt ebenfalls nach Russland. Als letzte Mannschaft können sich dann morgen Peru oder Neuseeland qualifizieren. - Zudem gab es am Abend zahlreiche Freundschaftsspiele. Deutschland trennte sich von Frankreich 2 zu 2, während Nigeria in Argentinien zu einem 4 zu 2 kam. Russland und Spanien spielten 3 zu 3, England und Brasilien 0 zu 0 und die Niederlande kam in Rumänien zu einem 3 zu 0.

Mehr lesen

14. November 2017 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Radsport

Drikus Coetzee hat das siebte und letzte Rennen der Straßenradsport-Serie 2017 gewonnen. Er setzte sich über die 100 km in 2 Stunden, 2 Minuten und 33 Sekunden durch. Hinter ihm kam Chiponeni Kashululu mit einem Rückstand von nur 70 Sekunden ins Ziel. Micehelle Dormann war die schnellste Frau, gefolgt von Janine de Klerk und Wanette Meyer.

Mehr lesen

13. November 2017 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Fußball

Namibia hat den Hage-Geingob-Cup gewonnen. Die Nationalmannschaft setzte sich gegen die Auswahl Simbabwes souverän mit 3 zu 1 durch. Mehr als 12.000 Zuschauer, eine der höchsten Besucherzahlen aller Zeiten, wohnten dem Spiel in Windhoek bei. Das Sam-Nujoma-Stadion war damit ausverkauft. – Erstmals fand der Hage-Geingob-Cup, der eigentlich ein Wettbewerb von Vereinsmannschaften ist, mit Länderspielen statt. Hintergrund ist der Ausfall der Namibia Premier League-Saison 2016/17, so dass es keinen namibischen Meister gab.

Mehr lesen

Werbung
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok