Freitag 15. November 2019

Music low res4 300ppx

 

Aktuelles

  1. Nachrichten
  2. Sport

14. November 2019   Aufrufe:50

14. November 2019 - Nachrichten am Abend

75 Kinder sind in diesem Jahr auf Namibias Straßen ums Leben gekommen. Damit ist knapp jedes siebte Verk...

Weiterlesen

14. November 2019   Aufrufe:74

14. November 2019 - Nachrichten am Mittag

Mehr und mehr Ergebnisse des gestrigen Sonderwahltages geraten an die Öffentlichkeit. Laut Berichten der ...

Weiterlesen

14. November 2019   Aufrufe:89

14. November 2019 - Nachrichten am Morgen

Die ersten Ergebnisse der diesjährigen Parlaments- und Präsidentschaftswahl in Namibia stehen fest. ...

Weiterlesen

14. November 2019   Aufrufe:25

14. November 2019 - Sport des Tages

Namibischer Sport Fußball Namibias Nationalmannschaft hat das erste Qualifikationsspiel für die A...

Weiterlesen

13. November 2019   Aufrufe:41

13. November 2019 - Sport des Tages

Namibischer Sport Leichtathletik Medaillenhoffnung Ananias Shikongo hat bei der paralympischen Leichtathleti...

Weiterlesen

12. November 2019   Aufrufe:48

12. November 2019 - Sport des Tages

Namibischer Sport Fußball Sambia hat die sechste Auflage des Hage-Geingob-Cups gewonnen. Die Mannschaf...

Weiterlesen

4. September 2015 - FarmerNews

Die Dürre dieser Saison hat bei den Ackerfarmern im Land Spuren hinterlassen. Nach Angaben des namibischen Ackerbaurates hoffen sie sehr auf Hilfen der Regierung. Grundsätzlich müsse man als Farmer gerade in Namibia optimistisch sein, sagt der Vorsitzende des Ackerbaurates Gernot Eggert. 

Ein Hilfsangebot für dürregeplagte Farmer kommt auch von der Agribank. Sie bietet für Farmer mehrere neue Kreditprogramme an. Eines davon soll helfen, die alltäglichen Ausgaben zu decken. Mit einem anderen Paket sollen Bohrlöcher gezielt gefördert werden. Außerdem bietet die Bank an, Rückzahlungen bestehender Kredite für ein Jahr auszusetzen. Informationen darüber gibt es bei allen Agribank-Filialen.

Die Trockenheit der letzten Jahre hat auch Auswirkungen auf die Böden. Die UNO-Konferenz gegen die Ausbreitung von Wüsten erklärte, Boden-Erosion bedrohe die politische Stabilität eines Landes. Wenn Farmer ihre Äcker nicht bewirtschaften könnten, hätten sie nichts mehr zu tun. Deshalb müsse die Regierung den Farmern dringend helfen, Land zu rehabilitieren.

Agra feiert sein 35. Firmen-Jubiläum. Das Unternehmen spricht von einer positiven Geschäftsentwicklung mit inzwischen über 700 Mitarbeitern und einem Umsatz von 1,9 Milliarden Namibia Dollar. Der Zukunft sieht Agra positiv entgegen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.