Freitag 21. September 2018

Weißflügeltrappe (Gackeltrappe)

Gackeltrappe; Anagoria - Own work, CC BY 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=14750589
…die Weißflügeltrappe (Afrotis afraoides) in Namibia auch Gackeltrappe (Afrotis afra) genannt, obwohl diese nur in Südafrika vorkommt. Diese Trappe, eine von 27 Arten, kommt in Namibia vielerorts häufig vor. Der bis zu 50 Zentimeter hohe und 800 Gramm schwere Standvogel zeichnet sich vor allem bei den Männchen durch sein farbenfrohes Gefieder, den schwarzen Hals und die gelben Stelzen. Seit 2013 gelten Gackeltrappen weltweit als „bedroht“, zuvor stets als „nicht bedroht“. Besonder markant ist das Balzverhalten des Männchens, wenn es in den Himmel aufsteigt und sich wie ein Stein wieder fallen lässt.

Werbung
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok