Mittwoch 15. August 2018
Gelbe Pfeifgans; I, Nnc.banzai, CC BY-SA 2.5, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=2487650
…die Gelbe Pfeifgans (Dendrocygna bicolor). Dieser zu den Entenvögeln gehörende Schwimmvogel weist eine der ungewöhnlichsten geographischen Verteilungen von Vögel weltweit auf. Sie kommt neben Südamerika auch in Bangladesch sowie in Nordwest-, Zentral-, Südost- und Ostafrika und Madagaskar vor. In Namibia ist diese Ente extrem selten und bewohnt nur den feuchten äußersten Osten der Region Sambesi. Sie sind auf ständig wasserführende Gewässer angewiesen. Gelbe Pfeifgänse werden bis zu 700 Gramm schwer und erreichen eine Körperlänge von bis zu 53 Zentimetern.

Werbung
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok