Dienstag 17. Juli 2018

Pulverturm Otjimbingwe

…den Pulverturm in Otjimbingwe. Das Pulvermagazin in der ehemaligen Hauptstadt von Deutschsüdwestafrika wurde zwischen 1860 und 1870 erbaut. Der Turm wurde zum Schutz der deutschen Siedler errichtet, nachdem es zahlreiche Angriffe, geführt von Jan Jonker Afrikaner, gab. Der Turm wurde vor allem zum Lagern von Waffen, Munition und Nahrungsmittel genutzt. Seit dem 3. Oktober 1950 ist er ein Nationales Denkmal Namibias.

 

Werbung

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok