Donnerstag 22. August 2019

11. Juni 2019 - Nachrichten am Mittag

Namibia hat mit „FlyWestair” eine neue Linienfluggesellschaft. 52 Jahre nach Gründung von Westair ist das flottenstärkste Luftfahrtunternehmen im Land nun in den Linienflugbetrieb eingestiegen. Bisher wurde nur im Charter- und Unternehmensverkehr geflogen. Zunächst geht es ab 24. Juni drei Mal die Woche von Windhoek-Eros nach Oranjemund. Schon im nächsten Monat sollen dann Verbindungen innerhalb Namibias unter anderem nach Walvis Bay und Ondangwa aufgenommen werden. Ab August seien regionale Flüge von Windhoek und Oranjemund nach Kapstadt sowie von Windhoek nach Johannesburg geplant. Zum Einsatz kommen hochmoderne Embraer E145 mit 50 Sitzplätzen.

Windhoek hat einen neuen Jugendbürgermeister. Grace Mackinza, die in die 11. Klasse der DSW geht, wird im Finanzjahr 2019/20 das Amt übernehmen. Mit ihr wurde der Jugendstadtrat von Windhoek in sein Amt eingeführt. Es ist das 20. Jahr in dem in Windhoek die Partizipation der Jugend an der Lokalpolitik durch eine Art Jugendparlament gefördert wird. Bürgermeister Muesee Kazapua freut sich über die Beteiligung der Jugend an den Geschäften und Visionen der Stadt. Nur so könne man im Sinne der Jugend zukunftsorientiert handeln, betonte Kazapua.


Werbung
 
 

Deutsche Welle

Devisen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok