Mittwoch 22. November 2017

13. November 2017 - Nachrichten am Abend

Der südafrikanische Rand und damit auch der Namibia Dollar haben seit dem Morgen deutlich nachgelassen. Hintergrund ist der Abgang eines der wichtigsten Schatzmeister des südafrikanischen Finanzministeriums. Er wolle den, auch von Experten als unmöglich angesehenen Weg der kostenlosen Bildung im Land nicht mitgehen, berichtet News24. Demnach habe Staatspräsident Zuma intern durchblicken lassen, dass er die kostenlose Bildung in allen Bereichen, auch im tertiären Sektor, durchsetzen wolle. Hierfür seien mindestens 40 Milliarden Rand pro Jahr notwendig. – Der Wechselkurs zum US-Dollar ist derzeit der niedrigste seit 16 Monaten.

Die EU-Länder haben eine verstärkte Zusammenarbeit im Verteidigungsbereich auf den Weg gebracht. 23 von 28 Mitgliedsstaaten einigten sich auf einen gemeinsamen Vertrag. Das Ziel: Rüstungsprojekte voranbringen und Einheiten aufbauen, die EU-weit zur Verfügung stehen. Auch Deutschland ist Mitglied in der der Verteidigungsunion.

In Deutschland gehen die Gespräche für eine mögliche Jamaika-Regierung aus Union, FDP und Grünen in die entscheidende Phase. Bis Ende der Woche soll eine Einigung stehen, das Fundament für Koalitionsverhandlungen. Nach stundenlangen Gesprächen gestern schwiegen die Beteiligten über konkrete Inhalte - nur von CSU-Chef Seehofer hieß es: Alles im Plan.

Das Löwenrudel, das vergangene Woche 86 Ziegen in der Region Kunene getötet hat, soll umgesiedelt werden. Dies kündigte das Umweltministerium in einer Erklärung an. Man nehme den Mensch-Wildtierkonflikt weiterhin sehr ernst. Man sei den Menschen und Tieren gegenüber verpflichtete eine bestmögliche Lösung zu finden. Das Ministerium stellte klar heraus, dass der Kraal in dem die Ziegen gehalten wurden, nicht den Anforderungen des Ministeriums entsprach. Sollten einzelne Tiere des 10 bis 20 Köpfe umfassenden Löwenrudels nicht umgesiedelt werden können, so seien diese in letzter Instanz als Problemtiere zu töten, hieß es weiter.

Werbung

 
 

Deutsche Welle

Devisen