Samstag 08. August 2020

Music low res4 300ppx

 

15. Oktober 2018 - Nachrichten am Mittag

Während die Maßnahmen zur Neuzertifizierung des Internationalen Flughafen Hosea Kutako auf Hochtouren laufen, geht es hinter den Kulissen nun vor Gericht. Nach der kurzfristigen Umstellung des Vorstandes der Namibia Airports Company NAC, geht nun das geschasste Mitglied Beverley Gawanas-Vugs vor Gericht. Ihr Anwalt wolle noch heute eine Einstweilige Verfügung erwirken, so dass die Mandantin umgehend wieder in ihre Position zurückkehren kann. Zur Begründung heißt es, dass Verkehrsminister John Mutorwa nicht den gesetzlichen Prozeduren gefolgt sei.

Das Verkehrsministerium hat einen Wunsch von Finanzminister Calle Schlettwein nach Änderung von zwei Infrastruktur-Großaufträgen zurückgewiesen. Es sei rechtlich nicht möglich, dass das Verkehrsministerium die beiden Auftragsvergaben herauszögere, hieß es von Staatssekretär Willem Goeiemann. Das Finanzministerium müsse die Afrikanische Entwicklungsbank diesbezüglich kontaktieren. Schlettwein verwies darauf, dass das Verkehrsministerium jegliche Befugnis über die beiden Vergaben habe und deshalb handeln könne. - Die Ausschreibungsunterlagen für die Sanierung der Bahnstrecke Kranzberg–Walvis Bay und den Bau der Autobahn von Windhoek zum Internationalen Flughafen würden namibische Unternehmen benachteiligen. Deshalb hatte das Finanzministerium Änderungen an der Vertragsvergabe gefordert.

US-Präsident Trump zweifelt nicht mehr am Klimawandel. Im Interview mit US-Sender CBS sagte Trump, er bestreite den Klimawandel nicht, aber er könne sehr wohl wieder zurückgehen. Es sei außerdem nicht sicher, ob die Menschen für die globale Erderwärmung verantwortlich sein.

Die EU-Staaten wollen sich offenbar besser vor russischen Cyberangriffen schützen. Das Thema soll übermorgen beim EU-Gipfel in Brüssel besprochen werden. Laut Handelsblatt wollen die Staats-und Regierungschefs Druck machen, um möglichst schnell Maßnahmen zu treffen. Auch der Schutz vor FakeNews soll im Fokus stehen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.