Freitag 13. Dezember 2019

Music low res4 300ppx

 

16. August 2015 - Nachrichten am Abend

In Deutschland gibt es wieder mehr Marienkäfer. Wie SPIEGEL Online berichtet, hatte in den vergangenen Jahren der Asiatische Marienkäfer die einheimische deutsche Art verdrängt. Laut dem Naturschutzbund Deutschland, gilt der deutsche Siebenpunkt-Marienkäfer nun nicht mehr als vom Aussterben bedroht. Vor allem die warmen Temperaturen der vergangenen Jahre hätten diesen aktiver gemacht, und er habe sich deutlich besser vermehrt.

Der Ausfall von Computersystemen am Internationalen Flughafen von Kapstadt hatte nichts mit dem Absturz eines namibischen Rettungsfluzeuges zu tun. Dies sagte der Sprecher der südafrikanischen Flugaufsicht. Es habe sich lediglich um einen Computerfehler gehandelt, weshalb die sogenannten Slots falsch zugeordnet wurden. Deshalb haben Verspätungen am Flughafen den ganzen Tag angehalten. Die Absturzursache der Maschine der E-Med Rescue 24 ist indessen weiter unklar. Ein 80-jähriger Patient, zwei Piloten, der Notarzt und eine weitere Person kamen bei dem Absturz ums Leben. Das Flugzeug befand sich auf dem Weg von Oranjemund nach Kapstadt.

In Indonesien wird ein Flugzeug mit 54 Menschen an Bord vermisst. Laut einem Sprecher der Provinz Papua verlor die Flugsicherheit zehn Minuten vor der Ladung der Maschine den Funkkontakt. Es gilt als sicher, dass das Flugzeug der Trigana Air im bergigen Osten Indonesiens bei schlechtem Wetter abgestürzt ist. Bisher sind Bergungsmannschaften noch nicht zu dem Wrack vorgedrungen. Die vor 24 Jahren gegründete Trigana Air gilt, wie fast alle indonesischen Fluggesellschaften, als wenig sicher. Es soll bisher 14 Zwischenfälle gegeben haben.

Die islamistische Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat erneut 34 Menschen hingerichtet. Dies berichtet die libysche Nachrichtenagentur LANA. Bei Kämpfen um die wichtige Hafenstadt Sirte hätte IS zahlreiche Zivilisten gefangen genommen. In öffentlichen Schauprozessen wurden binnen Stunden die Gefangene zum Tode verurteilt und enthauptet. Korrespondentenberichten nach habe IS auch ein wichtiges Krankenhaus von Sirte angegriffen. Hierbei sollen zahlreiche Soldaten, Anhänger der IS und Zivilisten getötet worden sein. Die Armee der offiziellen Regierung Libyens hat eine Großoffensive zur Befreiung der Stadt angekündigt.

Das Ladenschlussgesetz in Deutschland soll weiter liberalisiert werden. Dies fordert der Handelsverband Deutschland laut Medienberichten. Nur mit flexibel gehandhabten Ladenöffnungszeiten, könne der stationäre Handel gegenüber dem Online-Handel bestehen. Zudem haben viele Orte mit einer Verödung der Innenstädte zu kämpfen. In Deutschland wurden die Ladenöffnungszeiten 2003 bereits liberalisiert. Vor allem aber an Sonn- und Feiertagen müssen, auch auf Druck der Kirchen, Geschäfte zum Großteil geschlossen bleiben.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.