Freitag 23. August 2019

Music low res4 300ppx

 

16. Juli 2019 - Nachrichten am Abend

Staatspräsident Hage Geingob warnt vor einem Bürgerkrieg im Land, wenn die Frage nach traditionellem Siedlungsland nicht von allen äußerst ernst genommen werde. Geingob wurde vom Vorsitzenden der durch ihn eingesetzten Kommission zur traditionellen Landfrage über das bisherige Vorgehen informiert. So seien praktisch alle Interessensgemeinschaften durch Treffen, Interviews, Workshops und Gesprächsrunden einbezogen worden. Lediglich die Oppositionspartei RDP sei nicht erschienen. Zudem habe die neue Partei Landless People’s Movement der Kommission öffentlich das Vertrauen entzogen. Gleichzeitigt rief das LPM seine Anhänger auf die Kommission zu ignorieren.

Die Anklage im Amoklauf gegen einen ehemaligen Mitarbeiter des Gesundheitsministeriums wird nun vor dem Obergericht verhandelt. Dies entschied die Vorsitzende Richterin am Magistratsgericht in Windhoek. Der 33-Jährige Angeklagte muss sich nun erstmals am 15. August vor diesem zeigen. Er befindet sich weiterhin in Untersuchungshaft im Zentralgefängnis. – Am 28. Januar hatte der Mann den Hauptsitz des Gesundheitsministeriums gestürmt und Schüsse abgegeben. Eine ehemalige Kollegin von ihm starb an Ort und Stelle, eine zweite kam mit Verletzungen ins Krankenhaus. Er stellte sich wenig später der Polizei und hab bisher nichts zu den Gründen ausgesagt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok