Freitag 15. November 2019

Music low res4 300ppx

 

17. Oktober 2019 - Nachrichten am Abend

Ein vergangener Monat wegen Mordes verurteilter Ex-Soldat muss für 30 Jahre ins Gefängnis. Nachdem das Gericht den 30-Jährigen wegen Mordes schuldig gesprochen hatte, wurde nun das Strafmaß verkündet. Der Mann hat am 21. Februar 2017 seine Tochter im Goreangab-Damm in Windhoek durch ertränken getötet. Die Strafen von zwei Jahren wegen Körperverletzung und sechs Monaten wegen Diebstahls darf er parallel zur Hauptstrafe verbüßen. Er hatte bis zuletzt behauptet, dass das Mädchen ins Wasser gefallen sei und seine Rettungsversuche misslangen.

Staatspräsident Hage Geingob hat heute die höchste militärische Ausbildungsstätte im Land, das „Namibia Command and Staff College“, offiziell eröffnet. Es sei ein Meilenstein in der Geschichte der namibischen Armee. Das College diene der militärischen Ausbildung von Führungs- und Nachwuchskräften gemäß internationalen Standards. Das Wissen, die Bereitschaft und Einsatzfähigkeit der NDF werde durch die neuen Ausbildungsmöglichkeiten massiv erhöht, sagte Geingob. Es gehe heutzutage nicht mehr nur um Landesverteidigung, sondern auch darum in internationalen Einsätzen für Frieden zu sorgen. Das College, in dem auch Soldaten anderer afrikanischer Staaten ausgebildet werden sollen, wurde mit Hilfe Chinas errichtet.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.