Sonntag 07. Juni 2020

Music low res4 300ppx

 

17. Oktober 2019 - Nachrichten am Mittag

Die Zustimmung zur Demokratie in Namibia nimmt ab. Dies geht aus dem 8. Bericht zur Demokratie im Land des Instituts Afrobarometer hervor. Der subjektive Eindruck zur Demokratie sei seit 20 Jahren nicht mehr so schlecht gewesen, heißt es. Während sich 2014 noch drei Viertel der Namibier zufrieden mit der Demokratie zeigten, seien es nun nur noch knapp die Hälfte. 56 Prozent sehen aber weiterhin die Demokratie als beste Form der Staatsführung, knapp jeder Sechste bevorzuge ein nicht-demokratisches System. Der Großteil der 1200 repräsentativ Befragten unterstütze eine zeitliche Limitierung der Amtszeit des Staatsoberhauptes, so wie es derzeit der Fall ist.

Der Buchhalter Werner Schuckmann ist neuer Finanzchef von Air Namibia. Dies teilte die Fluggesellschaft in einer Erklärung mit. Schuckmann sei mit Wirkung zum 8. Oktober eingestellt worden. Er blicke auf 30 Jahre Erfahrung im Finanzwesen zurück, heißt es zur Begründung. Schuckmann hatte Anfang des Jahres den Posten als Geschäftsführer der Namibia Airports Company ausgeschlagen. - Zum 1. Oktober war bereits Ben Kakonda als neuer Chef der Bodenabwicklung der staatlichen Fluggesellschaft angestellt worden. Kakonda sei seit 20 Jahren im Luftfahrtsektor beschäftigt.

Das Schlichtungsverfahren zwischen Air Namibia und dem Verlag „Media Nova“ ist mit einem Erfolg für die staatliche Fluggesellschaft zu Ende gegangen. Dies geht aus einer Presserklärung hervor. Das Inflight-Magazin „Flamingo“ werde bis Anfang 2020 nicht mehr publiziert. Es sei dann eine neue Auftragsvergabe durch öffentliche Ausschreibung vorgesehen. Media Nova hatte das monatliche Magazin vertraglich zunächst drei Jahre lang bis 2016 publiziert. Daraufhin fand eine Verlängerung des Vertrages um fünf Jahre statt, die nicht den internen Vergabeprozeduren entsprach. Der Vertrag sei nun mit sofortiger Wirkung aufgelöst worden. Der rechtliche Prozess hat die klamme staatliche Fluggesellschaft etwa acht Millionen Namibia Dollar gekostet

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.