Montag 06. April 2020

Music low res4 300ppx

 

23. März 2020 - Nachrichten am Abend

Namibia hat nur noch einen aktiven Coronafall. Dies bestätigte das Gesundheitsministerium. Am Vormittag waren die beiden rumänischen Touristen, die als erste im Land positiv getestet wurden, gesund gesprochen. Hierzu kam ein Expertenteam unter Aufsicht der Welt-Gesundheitsorganisation zusammen. Es werde nun die Heimreise vorbereitet, wie Gesundheitsminister Kalumbi Shangula mitteilte. Hierbei werden die Rumänen, die in Spanien wohnhaft sind, vom namibischen Staat unterstützt. – In den vergangenen Tagen wurden 39 weitere Personen auf Corona getestet. Alle Ergebnisse seien negativ. Damit gibt es nur noch den Fall eines deutschen Urlaubers.

Der botswanische Staatspräsident Mokgweetsi Masisi hat sich in häusliche Corona-Quarantäne begeben. Grund sei laut einer Presseerklärung der Regierung der Besuch zur Amtseinführung des namibischen Staatspräsidenten Hage Geingob. Es gäbe insgesamt nur wenige Tests in der Region, so dass eine Übertragung nicht ausgeschlossen werden könne. Trotz eines Verbotes von Versammlungen mit mehr als 50 Personen, fanden sich zur Amtseinführung in Windhoek etwa 500 Personen ums Staatshaus ein. Auch alle anderen Personen die Masisi nach Namibia begleitet hätten, müssten sich für 14 Tage isolieren.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.