Freitag 20. September 2019

Music low res4 300ppx

 

6. September 2019 - Nachrichten am Abend

Die Auszahlungen von Sozialhilfen an einige Empfänger verzögere sich in diesem Monat. Dies teilte das Ministerium für Armutsbekämpfung mit und entschuldigte sich für die Probleme. Es gehe konkret um die Altersrente und Auszahlungen an Menschen mit Behinderungen. Eigentlich sollten die Zahlungen bereits gestern geleistet werden, heißt es weiter. Es gäbe jedoch ein Problem mit der Zahlungsabwicklung auf Seiten der Bank of Namibia, worüber alle staatlichen Konten laufen. Cash-Empfänger der Leistungen würden diese ohne Verzögerung erhalten.

Die Windhoeker Stadtverwaltung hat heute ihren Haushalt für 2019/20 vorgestellt. Demnach sieht das operative Budget einen Überschuss von knapp 86 Millionen Namibia Dollar vor. Ausgaben von fast 4,6 Milliarden Namibia Dollar stehen Einnahmen von knapp 4,65 Milliarden Dollar gegenüber. Mehr als 300 Millionen Namibia Dollar kostet der Betrieb der Windhoeker Stadtpolizei. Der Überschuss soll, gemeinsam mit anderen Zuwendungen von etwa 110 Millionen Dollar in Kapitalprojekte investiert werden. Ein Großteil davon soll in den Ausbau der Strom- und Wasserversorgung und die Erschließung neuer Stadtviertel fließen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok