Donnerstag 06. August 2020

Music low res4 300ppx

 

7. Mai 2016 - Nachrichten am Abend

Verheerende Waldbrände in Kanada; ©  Scott Olson, Getty Images/AFP-NAMPA

In Kanada konnten in dramatischen zweiten Evakuierungsaktion tausende Einwohner aus der Stadt Fort McMurray vor den verheerenden Waldbränden gerettet werden. Die Ölstadt war bereits am Mittwoch evakuiert worden - wegen der bedrohlichen Lage und drehender Winde entschieden die Behörden jedoch, dass auch die Notunterkünfte im nördlichen Umland nicht mehr sicher sind. Die Ölprovinz Alberta erlebt derzeit eine Rekorddürre und leidet zudem unter einer Hitzewelle. Seit Tagen herrschen Temperaturen von fast 30 Grad Celsius. 1100 Feuerwehrleute sind im Einsatz, um die 49 verschiedenen Brände unter Kontrolle zu bringen.

Die USA begrüßen die Verlängerung der Feuerpause in der syrischen Stadt Aleppo. Sie soll jetzt bis in die Nacht zu Dienstag gelten. US-Außenamtssprecher Kirby sagte, es sei das Ziel sei ein Ende der Feindseligkeiten - also, an einen Punkt zu kommen, an dem wir nicht mehr die Stunden zählen müssen. Unterdessen hat UN-Generalsekretär Ban nach den Angriffen auf ein syrisches Flüchtlingslager an der Grenze zur Türkei Konsequenzen gefordert. Der Fall müsse vor den internationalen Strafgerichtshof hieß es.

Im US-Bundesstaat Alabama ist der Präsident des Obersten Gerichtshofes, Roy Moore, wegen Widerstands gegen die Homo-Ehe vom Dienst suspendiert worden. Laut Medienberichten entschied die Justizaufsicht, dass der 69-jährige Richter bei der Verhinderung gleichgeschlechtlicher Ehen seine Amtsbefugnisse überschritten habe. Moore hatte Anfang des Jahres eine Anordnung an alle Familienrichter des Bundesstaates erlassen, eine Entscheidung des Obersten Gerichtshofs der USA zu ignorieren, nach der die Homo-Ehe in den Vereinigten Staaten überall erlaubt ist.

Einen Tag nach ihrem Tod findet heute in Santiago de Chile die Trauerfeier für Margot Honecker statt. Die Witwe des DDR Staatschefs Erich Honecker war gestern im Alter von 89 Jahren gestorben. Margot Honecker stand lange Jahre an der Spitze des Volksbildungsministeriums der DDR - bis zu ihrem Tod hatte sie unbeirrbar an den Dogmen des sozialistischen Einheits-Bildungssystems festgehalten.

Bayern München kann sich erneut Deutscher Fußball-Meister nennen. Die Bayern setzten sich am Nachmittag mit 2:1 beim FC Ingolstadt durch und sicherten sich damit vorzeitig die vierte Meisterschaft in Folge. 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.