Sonntag 13. Oktober 2019

Music low res4 300ppx

 

9. Juli 2019 - Nachrichten am Mittag

Der Import von Fahrzeugen über den Hafen Walvis Bay hat deutlich zugelegt. Dies teilte der Betreiber NAMPORT mit. Demnach nahm im Finanzjahr 2017/19 der Fahrzeugumschlag auf fast 275.000 Tonnen zu. Dies sei ein Anstieg gegenüber dem Vorjahr von 39 Prozent. Mehr als ein Drittel der Fahrzeuge ging nach Simbabwe, knapp jedes fünfte nach Sambia und jedes zehnte nach Botswana. Namport gibt als Grund des starken Anstiegs sein aggressives Marketing an, dass vor allem auch auf die Nutzung von Trockenhäfen durch Nachbarländer ohne Zugang zum Meer abzielt.

In diesem Jahr wurden bisher 26 Elefanten und Nashörner gewildert. Diese Zahl liege massiv unter denen des Vorjahres, wie das Umweltministerium laut Nachrichtenagentur Xinhua mitteilte. Demnach wurden seit Januar lediglich sieben Elefanten und 19 Nashörner landesweit durch Wilderer getötet. Nur sechs Fälle hätten sich dabei in den beiden staatlichen Schutzgebieten Etosha und Waterberg ereignet. Im vergangenen Jahr wurden 26 Elefanten und 57 Nashörner gewildert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok