Mittwoch 20. November 2019

Music low res4 300ppx

 

1. November 2019 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Cricket

Namibias Cricketherren spielen heute im Halbfinale des T20-WM-Qualifikationsturniers gegen Papua-Neuguinea. In der Gruppenphase unterlag Namibia noch mit 81 Runs. Unabhängig vom Ausgang des Spielst ist die namibische Auswahl ohnehin das erste Mal für eine T20-Cricket-Weltmeisterschaft qualifiziert. Diese findet Ende 2020 in Australien statt. Im zweiten Halbfinale trifft Irland auf die Niederlande. Gestern sicherte sich bereits Schottland gegen Oman den fünften Platz im Turnier.

Fußball

Im November wird es für Namibias Fußballnationalmannschaft ernst. Die ersten beiden Partien der Gruppen-Qualifikation für die Afrikameisterschaft 2021 in Kamerun finden statt. Namibia trifft am 12. November zu Hause auf die Auswahl des Tschad, sechs Tage später geht es nach Conakry um gegen Guinea zu spielen. Danach finden die weiteren Qualifikationsspiele unter anderem gegen Mali erst ab Ende August 2020 statt. In genau einem Jahr steht dann fest ob die Brave Warriors sich nach 1998, 2008 und 2017 zum vierten Mal für einen Afrika-Cup qualifizieren können.

Motorsport

Ende November kommen zum 51. Mal die besten Rally-Fahrer Namibias und Südafrikas zur „Total Tara Rally“ zusammen. Gefahren wird ab dem 21. November über drei Tage und insgesamt 700 Kilometer von Swakopmund nach Windhoek. Erwartet werden in diesem Jahr 30 Fahrzeuge. Die Rally steht ganz im Zeichen der Erinnerung an Anja Lingner, die die Rally zuletzt organisierte und am 20. Oktober gestorben ist.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.