Freitag 15. November 2019

Music low res4 300ppx

 

1. Oktober 2015 - Sport am Morgen

Internationaler Sport

Fußball

Am gestrigen Spieltag in der UEFA-Championsleague gab es zwei deutsch-britische Duelle. Mönchengladbach bekam es zu Hause mit Manchester City zu tun. Das Spiel endete 1 zu 2. Wolfsburg musste in Manchester bei United antreten. Hier stand es nach 90 Minuten 1 zu 2. Zudem trennte sich unter anderem Juventus Turin von Sevilla 2 zu 0 und Real Madrid kam in Schweden bei Malmö zu einem 2 zu 0.

Tennis

Im usbekischen Taschkent konnte sich nach Annika Beck auf Anna-Lena Friedsam für das Viertelfinale qualifizieren. Sie gewann deutlich mit 6 zu3 und 6 zu 4 gegen die an Nummer 6 gesetzte Russin Margarita Gasparyan. Carina Witthoeft schied indessen überraschend im Achtelfinale aus. Angelique Kerber hat das Viertelfinale in Wuhan in China erreicht. Sie besiegte Camila Girogi aus Italien glatt in zwei Sätzen. Beim ATP-Turnier in Kuala Lumpur in Malaysia trifft der Hamburger Qualifikant Mischa Zverev am Vormittag an den an Nummer 2 gesetzten Spanier Fernando Lopez.

Sportpolitik

Die Gesetzgebungen für Betrug im Sport in Deutschland sollen verschärft werden. Eine dementsprechende Gesetzesvorlage soll noch im Oktober diskutiert und verabschiedet werden. Erstmals sollen damit „Manipulationen im Sport“ zu einer Straftat werden. Vor allem soll das neue Gesetz bei „professionellem Sport“ zur Anwendung kommen. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.