Freitag 19. Oktober 2018

11. Juni 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Rugby

Namibia B-Nationalmannschaft ist einmal mehr bei der SuperSport Rugby Challenge unter die Räder gekommen. Gegen die Golden Lions gab es eine herbe 10-zu-89-Niederlage. Damit bleiben die Welwitschias, im Jahr der wichtigen WM-Qualifikation, weiterhin mit nur einem Sieg und nun sechs Niederlagen Tabellenschlusslicht der Norden-Gruppe. – In fünf Tagen geht es dann in der WM-Quali im alles. Erster Gegner ist Uganda, das neben Kenia als einziger echter Konkurrent zu Namibia gilt. Für Namibia wäre es die sechste WM-Teilnahme in Folge.

Internationaler Sport

Fußball

Simbawe ist zum sechsten Mal Fußballmeister des Südlichen Afrikas. Die Mannschaft besiegte im Finale nach Verlängerung die Auswahl Sambias mit 4 zu 2. Nach 90 Minuten hatte es 2 zu 2 gestanden. Das Spiel um Platz 3 gewann Lesotho mit 1 zu 0 gegen Madagaskar, während Südafrika das Trostrundenfinale gegen Botswana mit 3 zu 0 für sich entscheiden konnte.

Tennis

Die Nummer 1 der Welt, Simona Halep, hat ihren ersten Grand-Slam-Titel gewonnen. Im Finale der French Open setzte sich die Rumänin in drei Sätzen gegen die US-Amerikanerin Sloane Stephens durch. Halep ist eine der ersten Spielerinnen überhaupt, die so lange ohne Grand-Slam-Sieg, nämlich 31 Wochen, an der Spitze der Weltrangliste stand. - Erfolgreichste Siegern von Granf-Slam-Titeln sind die Australierin    Margaret Smith Court mit 24 Titeln, gefolgt von Serena Williams mit 23 und Steffi Graf mit 22. – Indessen gewann bei den Herren erneut, zum insgesamt 11. Mal, Raphael Nadal den Titel. Er besiegte den Österreicher Dominik Thiem mühelos in drei Sätzen.


Werbung
 
 

Bundesliga

Namibia Premier League

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok