Dienstag 25. Juni 2019

13. September 2017 - Sport am Abend

Namibischer Sport

Fußball:

Die namibische Frauenfußballnationalmannschaft hat das Eröffnungsspiel beim COSAFA-Cup mit 4:0 gegen Botswana gewonnen. Beste Spielerin auf dem Feld war Vistoria Shangula, die einen Doppelpack gegen die Lady Zebras erzielen konnte. In Gruppe C spielen neben Namibia und Botswana außerdem noch Südafrika und Lesotho, die morgen Nachmittag gegeneinander antreten. Das zweite Spiel des COSAFA Women's Cup hat Sambia mit 6:3 gegen Malawi gewonnen, Topfavorit Simbabwe spielt in wenigen Minuten gegen Madagaskar.

Rugby:

Namibia hat bei der U20 World Rugby Trophy den vierten Platz belegt. Die Mannschaft verlor das Spiel um den dritten Platz gegen Uruguay mit 12:34. Die Uruguayer konnten Ihre Bronzemedaille von vor zwei Jahren damit verteidigen. Das Finale konnte die Auswahl Japans mit 14:3 gegen Portugal für sich entscheiden.

Internationaler Sport

Fußball

Die Aufstiegsregelung in die dritte deutsche Fußball-Liga soll umfangreich reformiert werden. Nach Informationen des Mitteldeutschen Rundfunks soll es den Vereinen aus den fünf Regionalligen ab der Saison 2018/19 erleichtert werden, in die dritte Liga aufzusteigen. Aktuell spielen die Meister der fünf Regionalligen sowie der Vizemeister der Regionalliga Südwest in Relegationsspielen die drei Aufsteiger aus. Der DFB spiele nun laut MDR mit den Gedanken, schon ab der nächsten Saison die 3. Liga auf 22 Mannschaften zu vergrößern und alle fünf Regionalligameister aufsteigen zu lassen.


Werbung
 
 

Bundesliga

Namibia Premier League

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok