Dienstag 17. September 2019

Music low res4 300ppx

 

14. August 2015 - Sport am Mittag

Sport in Namibia

Fußball

Die Ortschaft Otjiwarongo steht an diesem Wochenende wieder ganz im Zeichen des Jugendfußballs. Zum dritten von fünf Turnier-Events werden rund 600 Nachwuchskicker aus dem ganzen Land im Paresis-Park erwartet. Mit dabei sind neben den Mannschaften des gastgebenden Otjiwarongo FC auch Teams vom Deutscher Turn- und Sportverein , Ramblers FC, Sportklub Windhoek, Swallows FC sowie dem Swakopmunder FC von der Küste. Die ersten Duelle werden um 7.30 Uhr angepfiffen. Der Wettbewerb dauert bis Sonntag an.

 

Sport international

Fußball

Zweitligist RB Leipzig ist am Grünen Tisch in die zweite Runde des DFB-Pokals eingezogen. Das Sportgericht des Deutschen Bundes wertete die wegen eines Feuerzeugwurfs auf Schiedsrichter Petersen abgebrochene Erstrundenpartie beim VfL Osnabrück erwartungsgemäß mit 2:0 für die Sachsen. Der Drittligist lag zum Zeitpunkt des Abbruchs mit 1:0 in Führung.

Golf

Dustin Johnson ist erneut stark in ein Major-Turnier gestartet. Der Amerikaner liegt nach dem ersten Tag der PGA Championship in Führung. Johnson begann am Morgen auf dem Par-72-Kurs im US-Bundesstaat Wisconsin mit einer 66er-Runde. Martin Kaymer erwischte an der Stelle seines ersten Major-Triumphes einen vielversprechenden Auftakt und rangiert vorerst mit vier Versuchen Rückstand auf Position 15.

Tennis

Nach seinem verbalen Aussetzer ist der australische Profi Nick Kyrgios mit einer Geldbuße davongekommen. Die Spielerorganisation ATP belegte den 20-Jährigen mit einer Strafe von 10 000 Euro, weil er seinen Rivalen Stan Wawrinka beim Turnier in Montréal beleidigt hatte. 2500 Euro gab es obendrauf für eine Unsportlichkeit gegenüber einem Balljungen. Der Vorfall um den als Tennis-Rüpel bekannten Kyrgios sorgte in der Szene für großes Aufsehen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok