Mittwoch 23. Mai 2018

14. Juli 2016 - Sport am Morgen

Fußball (Symbolbild); © Bob Smith/Freeimages.com

Namibischer Sport

Fußball

Um den Fußball in Namibia zu fördern, sollte sich die Namibia Premier League zeitlich neu aufstellen. NFA-Verbandspräsident Rukoro schlägt deshalb vor die Liga von Februar bis November zu veranstalten. Die seit 20 Jahren gültige Spielzeit von September bis Mai sei nicht förderlich, da viele internationale Spiele in der für Namibier spielfreien Zeit stattfinden würden. Ihm wiederspricht der Liga-Manager, der dann Probleme zwischen der Liga und Nationalmannschaft sieht.

Internationaler Sport

Fußball

Es scheint fast sicher, dass der französische Nationaspieler Paul Pogba von Juventus Turin zu Manchester United wechsel. Die Briten seien bereit 120 Millionen Euro, umgerechnet mehr als 1,9 Milliarden Namibia Dollar zu zahlen. Damit wäre Pogba der teuerste Spieler aller Zeiten. Sein Gehalt soll umgerechnet 2,4 Millionen Namibia Dollar betragen… pro Woche! – Andere französische Spieler belächeln hingegen die Summen die genannt werden. Pogba habe bei der Europameisterschaft gezeigt, dass er kein Star sei und die Verantwortung nicht übernehmen kann. Er sei weit vom „höchsten Level“ entfernt.

Tennis

Laura Siegemund steht nach einer überzeugenden Leistung im Viertelfinale des WTA-Turniers von Bukarest in Rumänien. Sie trifft morgen auf Polona Hercog aus Slowenien. In Hamburg Steht Philipp Kohlschreiber bereits im Viertelfinale. - In Bastad in Schweden tritt heute Dustin Brown, als letzter verbliebender Deutscher, im Achtelfinale an. Louis Wessels kämpft in Hamburg um den Einzug ins Viertelfinale. 

 

Werbung

 

Bundesliga

Namibia Premier League