Mittwoch 22. Mai 2019

16. August 2017 - Sport am Morgen

Namibischer Sport

Fußball

Die Nationalmannschaft muss im Rückspiel der letzten Qualifikationsrunde für den CHAN Cup 2018 auf ein Defensivduo verzichten. Der zentrale Abwehrspieler Tiberius Lombard und Linksverteidiger Riaan Hanamub fehlen am kommenden Sonntag in Windhoek gegen die Komoren jeweils wegen einer Gelbsperre. Als Kandidaten für ihre Plätze in der Startelf gelten Edmund Kambanda, Charles Hambira und Romario Ndjavera. Nach der 1-zu-2-Auswärtsniederlage am vergangenen Wochenende benötigen die Brave Warriors nun einen Sieg.

Internationaler Sport

Fußball

Die TSG 1899 Hoffenheim hat ihre Europapokal-Premiere verpatzt. Gestern Abend unterlag der Bundesligist zu Hause dem FC Liverpool mit 1 zu 2. Dadurch haben die Kraichgauer schlechte Karten für den Einzug in die Gruppenphase der Champions League. Im Rückspiel am 23. August müssen sie gewinnen, um die Hauptrunde zu erreichen. Allerdings hat Liverpool an der heimischen Anfield Road noch nie gegen ein deutsches Team verloren. Bei einem Ausscheiden würde Hoffenheim neben dem 1. FC Köln und Hertha BSC in der Europa League spielen.

Leichtathletik

Kenia will die Weltmeisterschaft 2023 ausrichten. Das Land werde sich um das Gastgeberrecht für die Veranstaltung in sechs Jahren bewerben, twitterte gestern Sportminister Hassan Wario. Am Sonntag hatten die Ostafrikaner die Titelkämpfe in London mit fünf Gold-, zwei Silber- und vier Bronzemedaillen auf Rang zwei beendet. Nur die USA waren noch besser. 2019 findet die Leichtathletik-WM in Doha und zwei Jahre später in Eugene im US-Bundesstaat Oregon statt. Bislang wurde dieser Wettkampf noch nie auf dem afrikanischen Kontinent ausgetragen. 


Werbung
 
 

Bundesliga

Namibia Premier League

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok