Freitag 19. April 2019

17. Januar 2019 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Fußball

Am 7. bzw. 8. Spieltag in der Namibia Premier League trennten sich im Walvisbayer Stadtderby Blue Waters und Eleven Arrows 1 zu 2. Eleven Arrows sind damit mit 13 Punkten aus acht Spielen vorerst Tabellendritter, während Blue Waters nach sieben Spielen 6 Punkte zu Buche stehen hat und damit Tabellenplatz 12 einnimmt. Tabellenführer bleibt weiterhin Black Africa mit 19 Zählern, gefolgt von de Mighty Gunners mit einem ausstehenden Nachholspiel und 16 Punkten.

Fußball

Die Fußballförderung des Namibischen Fußballverbandes NFA hat einen Schub erhalten. Die deutsche Entwicklungszusammenarbeit stellte nun Betten und Ausstattung im Wert von 75.000 Namibia Dollar zur Verfügung. Damit kann die Übernachtungsqualität der Mädchen in der Fußballschule verbessert werden. Möglich erscheint es nun auch Geld für die Nachwuchsförderung durch die Vermietung von Zimmern an andere Sportmannschaften zu generieren.

Internationaler Sport

Handball

Bei der Handball-WM im eigenen Land steht die deutsche Auswahl sicher in der Hauptrunde. Auch Weltmeister Frankreich hat sich bereits vorzeitig den Einzug in die nächste Runde gesichert. Weiterhin können am letzten Spieltag der Gruppe A morgen noch Brasilien, Russland und Serbien den Sprung in die nächste Runde schaffen. Aus Gruppe B sind Kroatien und Spanien sicher in der Hauptrunde, aus Gruppe C Norwegen und Dänemark und aus Gruppe D Schweden und Ungarn. Die afrikanischen Teams Ägypten und Tunesien haben am letzten Spieltag noch die Chance auf die Hauptrunde. Angola liegt hingegen weit abgeschlagen.


Werbung
 
 

Bundesliga

Namibia Premier League

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok